Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Donnerstag, 25. April 2013

Eine Blumengirlande, und die RUMSt

Diese Woche mal bei Emmas Sew along ausgesetzt, aber nachdem die letzten Wochen immer "nur" meine Kiddies was bekommen haben, war jetzt ich mal wieder dran. Jawohl!!!



Die Männer im Haus haben für Deko kein Verständnis und Töchterchen ist ja schließlich auch ne Frau (wenn auch noch ne Kleine) also darf die Girlande auch zu Rums.
 Inspiriert hat mich dazu, schon vor einer ganzen Weile Ricarda von  Pech und Schwefel
Gemacht habe ich sie Blumen allerdings aus dünnem Bastelfilz.



Im Dezember hatten wir den Stock beim Spazieren gehen am See gefunden und ich hatte den Kids daraus einen Adventskalender gebastelt,
Weil ich den Ast an seinem Platz total schön fand, Advent aber definitiv vorbei war, habe ich Ihn zu meinem diesjährigen Stylingobjekt erkoren. Im Winter hatten wir ihn schon mit gebastelten Schneeflocken bestückt, zu Ostern hingen Eier dran, na und jetzt zum Sommer: BLUMEN.

ich freu mich jeden Morgen dran und habe auch noch farblich passende Servietten gefunden ;)




Rumst noch schön und viel Spaß beim Wochenendspurt (ich kann das Wochenende schon sehen ;))

Sonntag, 21. April 2013

Recyceln mit Herz (Taschenspieler)

Diese Woche bei Emmas Sew along


HERZ

Meine beiden Herzen habe ich  recycelt, aus einer alten Lieblingsjeans *schnüff*, der zu kleinen Bluse vom Töchterchen und der ebenfalls VIEL zu kleinen Bayerntrikothose vom Sohnemann (nicht verraten, der dreht durch wenn er das erfährt ;) )
Mit dem Jungsherz bin ich nicht ganz so zufrieden, die ist unten etwas zu rund geworden (die fürs Töchterchen nicht, keine ahnung warum *grübel*

Seht selbst:





Naja beide wurden bereits begeistert in Gebrauch genommen, Mission also erfüllt :)
Einen schönen Wochenstart...

Montag, 15. April 2013

Welcome & Karo

Nachdem ich  UNBEDINGT!!! bei Emmas Sew allong mitmachen wollte (was das ist??? schaut hier:  Emmas sew along)
habe ich "mal schnell" einen Blog erstellt. Weitere Infos folgen die Tage ;) aber meine beiden Karos sind so schön geworden die wollte ich teilen.





Die Dunkelblaue Karo war Auftrag meiner Tochter, zu der hoffentlich noch eine AS Tasche folgt...
hier habe ich auch die "Verzierfähigfähigkeit" meiner Nähmaschine getestet (ich muss über eine Stickmaschine nachdenken und bis dahin nur gerade Verzierungen nähen ;))

Die Londontasche ist für unsere Kamera gedacht und mit doppeltem Vlies schön kuschelig gemacht. Hier habe ich den Schlüsselring auch nicht an den Reisverschluss genäht sondern eine Schlaufe ins Karabinerband gemacht (bei der original Variante (an der blauen Karo) ich mir die Tasche immer von der Hand gerutscht)

Mehr Karos findet ihr hier

So noch schnell verlinken und fertig ist mein erster Post :) *freu*