Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Dienstag, 21. Mai 2013

Fleißiges Bienchen...

zwar nicht direkt in Sachen Taschenspieler, aber ich habe einiges auf meiner Näh-Liste abarbeiten können.
Das war zwar so nicht geplant (eigentlich wollten wir Pfingsten die Ferien genießen und ein bisschen draussen sein) aber das Wetter (und ein kranker Ehemann) haben mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich will mich aber nicht beschweren, denn so hatte ich VIELLL Zeit zum nähen :)
Was ich so fabriziert habe folgt in den nächsten Tagen, zuerst mal:
DER KÖNIG!!!!

Und eine Premiere: Zum ersten mal hat mein Mann nicht müde gelächelt als er mein Werk gesehen hat, sonden hat auch Interesse an einer angemeldet *ggg*
Was ich sehr lustig finde, alle schreiben sie wäre so RIESIG. Sie ist groß, ja, aber während des nähens habe ich immer gedacht, da passt mein Sportzeug doch NIE rein, ich muss den Schnitt vergrößern und mir noch eine nähen. Und als ich heute bei Vronal gelesen habe, dass man 2 Wochen Urlaub rein bekommen sollte dachte ich NO WAY!!! (Also zumindest nicht das Equipment vom Töchterchen oder mir:))

Inzwischen habe ich es ausprobiert, das Sportzeug passt alles rein :), jetzt muss ich nur noch zum Sport GEHEN!!!!
Den Schultergurt habe ich mir gespart, dafür die Henkel länger gemacht (eigentlich ein bisschen ZU lang, aber ich kann damit leben). Insgesamt habe ich 3m Gurtband benutzt.
 
Der größte Aufwand dieses Mal war das zuschneiden und stecken ...
und die Tatsache, dass ich besonders schlau sein wollte, den Reisverschluss extralang gemacht habe, damit ich die Schieber beim nähen nicht im Weg hab. Hat super geklappt... bis ich gemerkt habe, dass ich die Schieber leider "ausgeschlossen" hatte, sprich man konnte die Tasche nicht öffnen *örgs*. Also Seitenteile nochmal auftrennen und von Vorne...

  
Außenstoff: schwarzer Canvas, Innenstoff: rote Baumwolle, Boden: schwarzes Lederimitat, Taschen: Bettwäsche vom großen Kaffeehaus

Auf einen Innenboden habe ich verzichtet, die Tasche muss ja (theoretisch) in einen Spind passen, das macht sie aber doch recht labrig, mal sehen ob ich das nicht noch änder....

Weitere Königs findet ihr wie immer hier.

 

Kommentare :

  1. Sieht toll aus!
    Ich hab übrigens auch keinen Boden reingemacht, finds schöner so...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass der schöne König euch gefällt!!! Die zweite ist dann ganz fix genäht!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. grins....mir sind auch so kleine Fehlerchen unterlaufen, aber macht nichts...beim nächsten mal wirds einfacher und ich finde das Ergebnis zählt und dein König gefällt mir sehr gut. bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen