Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Kinderbuch Empfehlung: die ??? Kids und der Kirschkuchendieb

Das Buchthema  bei der lesenden Minderheit für die Monate September & Oktober 2013 lautet:
"Lies ein Buch, welches von einer deutschen/ einem deutschen Krimiautor geschrieben wurde!"

Da muss ich passen, ich lese (und sehen auch nicht) nicht gern Krimis. Alles andere ja, Fantasy, Liebesschnulzen, Biografien alles dabei. Aber Krimis... nee. Entweder sind sie mir zu seicht oder ich bekomme Albträume ;)
Ich habe es zwar probiert und "Winterkartoffelknödel" von Rita Falk gelesen es hat mich aber wieder bestätigt, Krimis sind einfach nicht meins und die kann ich auch nicht beurteilen.


Deshalb heute mal eine Empfehlung vom Töchterchen. Ich hoffe das gilt auch ;) 




Sie hat das Buch gelesen und fand es gut.
Ich finde es super, denn seit 2 Wochen backen die Kids am Wochenende Kuchen nach Rezepten aus dem Buch nach. Ein Job weniger für mich ;)

Klappentext:
Ein gemeiner Dieb hat es auf Tante Mathildas Kirschkuchenrezept abgesehen. Und das ausgerechnet kurz vor Tante Mathildas Geburtstag, für den Justus, Peter und Bob ein Überraschungs-Menü der Extraklasse kochen wollen. Wie können sie den Dieb auf frischer Tat ertappen, ohne Tante Mathilda das Geburtstagsfest zu verderben?

Darum gehts:
Das Buch ist inhaltlich in Menü-Kapitel unterteilt,so geht es von einem leckeren Kapitel zum nächsten, dazwischen gilt es natürlich den Fall zu lösen und zu kombinieren. Dabei beweisen die drei Freunde wieder mal größten Ideenreichtum und versuchen mit allerlei einfallsreichen und nicht alltäglichen Fallen, den Dieb zu fangen. Nebenbei müssen die drei??? aber auch noch alle Probekochen, um für den Geburtstag von Tante Mathilda gerüstet zu sein, auch das geschieht nicht einfach so am heimischen Herd, die drei??? haben auch hier ihre ganz eigenen Kulissen und Ideen.
Ihr Fazit:
Das Buch macht Spass und man hat es schnell ausgelesen. Die Rezepte sind lecker und es werden bestimmt noch mehr ausprobiert

geeignet für:
Jungs und Mädels gleichermaßen, ab ca. 9 Jahren



Und weil das nicht nur eine Buchempfehlung sondern auch selbstgemachtes von den Kids ist, geht es außerdem hier hin

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen