Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Samstag, 7. Dezember 2013

Es ist soweit... Eva zeit

Ich freu mich! Heute ist Eva das erste mal zu Gast bei mir.
Eine Vorstellung, für alle die Eva noch nicht kennen, und wie wir uns kennengelernt haben folgt nächste Woche, jetzt soll sie euch erstmal erzählen, wie sie auf die Idee mit dem Adventskalender kam

„Wie eine einzige Idee das Leben beeinflussen kann oder Ich wusste 10min vorher noch nicht, was einen Wimperschlag später passieren würde“
Ich lag eines Nachts bei meinen Schwiegereltern wach (sie wohnen etwa 400km weit weg, weshalb wir dort immer übernachten müssen) und hab kurze Zeit vorher in den großen FaceBook - Nähgruppen immer wieder gelesen, dass viele Mädels traurig sind, weil sie sich keinen Adventskalender der großen Anbieter leisten können (Kostenpunkt so zw 50-100€).
Das fand ich schade. Ich dagegen hatte einen … bis mehrere … riesige Berge von Stoff und Zubehör … denn 1. habe ich eine seeeeeeeeeeeeehr, ich meine echt richtig viel seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr, ausgeprägte Stoff- und Zubehörsammelsucht und 2. hatte ich eigentlich vor mich kommendes Jahr selbstständig zu machen (zu dem Zeitpunkt sah es aber nicht gut dafür aus... eher sehr schlecht) und hatte dafür auch schon ne Menge angeschafft. Beides führte dazu, dass ich soooooooooo viel „Nähzeug“ hatte, dass ich es nie nie nie selber alles verarbeiten konnte … zumal ich mir ja auch nicht verkneifen kann, mal ein neues Stöfflein zu kaufen … so hier mal ein kleines Meterchen und dort auch mal eins…
Jedenfalls taten mir die Mädels leid und mir kam die Idee befüllte Adventskalender für Nähfeen zum Selbstkostenpreis zu machen. Ich liebe Weihnachten über alles und fand es schön so einigen Mädels vielleicht eine Freude zu machen. War mir aber nicht sicher, ob die Idee auch Anklang finden würde … aber ich dachte mir: dat poste ich einfach mal und mal sehen was so passiert…
Ich hab dann komplett naiv ... wenn ich das heute bedenke, könnte ich mich über mich selber totlache ... in zwei großen FB-Nähgruppen jeweils einen Post reingesetzt, was ich für eine Idee hab und ob das interessant für irgendwen wäre...
Innerhalb von MINUTEN hatte jeder meiner Posts mehr als 100 Antworten und ich tellergrosse Kuh-Augen vor staunen und Panik … wild rotierend gründete ich eine Gruppe … meine erste Gruppe überhaupt … zum Glück macht einem FB das recht einfach, denn ich hatte nicht die geringste Ahnung was ich tun musste. Schließlich hatte ich 10 Minuten zuvor nicht mal vor eine Gruppe zu gründen… irgendwie hab ich es aber gewuppt und so entstanden die wundervollen Nähfeen. Inzwischen sind wir knapp 1000 Feen … ein echter Wahnsinn … unfassbar!
Ich hab dann ein paar mehr Feen mit Kalendern beglücken können, als die 20 - 30 erträumten… und sie machen mich jeden Tag glücklich, weil sie soooooo toll sind. Ich hab online noch nie sooo viel Spass gehabt und in soo einer tolle Gruppe gelesen … klingt kitschig ist aber so
Tja und jetzt kommen mir immer neue Ideen... wie der Nähfeen – Online – Adventskalender (kurz NOAK). Bei dem ich anderen kreativen Feen (wie der lieben Anja) ein neues FreeBook aus dem Kreuz geleiert hab. Ich konnte ja leider nicht allen Feen die gern wollten, einen Kalender machen, und durch den NOAK kann ich jetzt jeder Fee in der Vorweihnachtszeit täglich eine Freude machen … und die Erstellerinnen haben die Möglichkeit ihre Ideen einem breiten Publikum zu präsentieren. Ich liebe es so Kreativität zu fördern und zu unterstützen. Das ist so was von schöööööööööööööön…
Und es laufen noch viele weitere neue Sachen im Hintergrund … neue Ideen … Koorperationen usw… ich find es wundervoll, wie eine einzige Idee das Leben beeinflussen kann…
Eva

Eva wird im neuen Jahr öfter bei mir zu Besuch sein. ich hoffe ihr freut euch genauso darüber wie ich...





1 Kommentar :

  1. Super süss geschrieben! Wirklich ganz toll liebe Eva! Und ich muss echt sagen, ich fühle mich sehr wohl bei dir!

    AntwortenLöschen