Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Freitag, 30. Mai 2014

FINALE ohoooo


Endlich durfte ich mein Paket beim Frühlingswichteln aufmachen. Glücklicherweise hatte ich heute Brückentag, sonst wäre ich wohl zu spät zum arbeiten gekommen.
Bewichtelt wurde ich von Sanni von Colourful box






Das Päckchen stand hier schon ein paar Tage rum, und mir war klar: Das wird toll (warum ich da sicher war? Schaut mal womit ich die Geschenke für meinen Wichtel eingepackt habe ;))





Am Anfang hat mir das Töchterchen noch über die Schulter geschaut, musste dann aber in die Schule und ich konnte ganz in Ruhe auspacken und mich freuen

Erstmal eine Karte, schon der erste Grinser...toll! Ich steh auf solche Sprüche!





Soo schöne Mug rugs, und genau meine Farben vielen Dank Sanni!!!




Und 2 Tassen, sind die nicht der Wahnsinn???





Hier nochmal alles zusammen. Die tollen Mug rugs, 2 wunderschöne Tassen, einen leckeren Tee und 2 süße Papier Schmetterlinge zum Teebeutelhalten.







Liebe Sanni, VIEEEEEEEEEEEELLLLLLLLLLLEEEEEEENNNNNNN
Dank!!!
Ich hab mich riesig gefreut!!!
Deine Befürchtungen waren zwar berechtigt, ich habe mit tatsächlich Mugs Rugs gemacht, aber das macht garnichts. Denn
  1. kann man davon nicht genug haben (müssen ja auch mal gewaschen werden) und
  2. passen sie 1a zusammen
  3. habe ich heute morgen gleich alle 4 gebraucht, weil wir spontan Kaffeebesuch da hatten.






Schon alles im Einsatz: (bitte sag mir noch ob die Tassen in die Spülmaschine dürfen, ich hab mich nicht getraut :D)







Natürlich habe ich auch gewichtelt. Wen ich bewichtelt habe, ob sie sich gefreut hat und was es war zeige ich, sobald sie ausgepackt hat.... Nur soviel:

EDIT:  Ich durfte die liebe Kati von marmalue bewichteln. Wie ich lesen durfte hat sie sich gefreut. Ihre Fotos dazu seht ihr hier





na erkennt ihr das Papier? lol



Und zu guter letzt noch ein RIESEN Danke an Kati für die Organisation!!! Das Frühlingswichteln war toll und ich freu mich schon aufs nächste mal.









Mittwoch, 28. Mai 2014

Erdbeer-Holler-Kuchen


Erdbeeren sind ja total unser Ding. Sobald es sie hier am See gibt, werden sie täglich frisch vom Feld gekauft und verspeist. LEEECKER...

Und NATÜRLICH sind während der Erdbeerzeit auch unsere Kuchen Erdbeerlastig.


Unser Liebling seit ein paar Jahren:



Erdbeer-Holundercremetorte






Ich musste also nicht lange überlegen, welcher Kuchen bei Claras Kuchenschlacht mitmacht.

Das Rezept dazu:
Zutaten für ca. 10 Stück

Für den Keksboden:
100 g Butterkekse
60g Butter
2 EL Zucker

Für den Belag:
3 Blatt Gelatine
1 Zitrone (ungespritzt)
200g Mascarpone und 200g Frischkäse, oder 400g Frischkäse (ohne bzw. wenig Salz)
100ml Holunderblütensirup
200g Sahne
1 EL Vanillezucker
500gr Erdbeeren
1 Päckchen Tortenguss


Zubereitung:

Keksboden:
Kekse fein zerbröseln. Butter schmelzen. Zucker und Keksbrösel zugeben, gut mischen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Brösel in die Springform geben, zu einem Boden zusammendrücken und kalt stellen.


Belag:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. Zitrone auspressen.
Mascarpone, Frischkäse, Holunderblütensirup, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Etwas von der Creme zu der Gelatine geben und verrühren. Dann die Gelatinemischung unter die Frischkäsecreme rühren

Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in die Springform geben, glatt streichen und für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Erdbeeren abspülen, putzen und gut abtropfen lassen. Den Kuchen damit belegen.

Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten, über die Erdbeeren gießen und kalt stellen.





Guten Appetit









Dienstag, 27. Mai 2014

Piratencrossbag

Erst einmal:
Danke ihr Lieben für eure Kommentare zu meiner Tropfentasche.
Ich war am Wochenende im Dauerpartystress und konnte deshalb nicht antworten. Ich habe mich aber super gefreut ;))))


Weiter geht es bei Emmas Sew along mit dem Crossbag von farbenmix. Für meinen Sohn "spontan" zum Geburtstag genäht... (Geburtstage kommen immer SO überraschend ;))








Da ich es nicht so mag, wenn man den RV-Rand innen sieht habe ich ihn nur unten wie beschrieben genäht, oben habe ich ihn mit einem Webband verdeckt



Zwischendurch hatte ich Angst, er wird ihm zu kindisch (er ist ja schon 7 ;)) Aber er gefällt.
Mit Piratenapplikation, passend zum Piratenkuchen...









Wir hatten dieses Jahr eine Spiele-WM. Partydetails folgen nächste Woche. 

Aber zurück zum Rucksack:
Er ist fix genäht, und ich finde er macht echt was her. WENN man sich erstmal durch die spiegelverkehrten Innen und Außenseiten sortiert hat. Diese ganzen Schrägen waren allerdings schon eine Herausforderung. Ich habe natürlich innen und außen verkehrt herum zugeschnitten. Weshalb mein RV von links oben nach rechts untern verläuft. Aber wir sind Linkshänder, ist also quasi fast besser ;)
Den Boden habe ich innen und außen aus Kunstleder gemacht. Außerdem das Rückenteil mit Bodentuch von Fachmarkt verstärkt, damit er schön stehen bleibt.
Was mir nicht so gut gefällt sind die sichtbaren Nähte. Oben habe ich das mit einen Stück Stoff verdeckt, unten wollte ich Schrägband nehmen, aber 2 Lagen Kunstleder, Bodentuch und Stoffe, das hat nicht geklappt. Muss mir wohl mal nen xxl-Schrägbandformer gönnen
Mir persönlich wäre er außerdem zu klein, aber da er für meinen Sohnemann ist passt das, sollte ich ihn nochmal für mich nähen, würde ich ihn wohl vergrößern.


Stoffe gibt es hier im *Lädchen
Schnitt: Taschenspieler II von Farbenmix
Totenkopf: freebie von bienvenido colorido


Genießt den Sommer

Linkpartys bei denen die Tasche heute mitmacht:





Dienstag, 20. Mai 2014

Die Tropfentasche

Oh man, letzte Woche war Halbzeit bei Emmas sew along und ich hab erst 2 Taschen genäht.
Nicht mal 50%, das geht ja gar nicht. Aber jetzt kommen sie, meine Taschen!
Los gehts mit der Tropfentasche.

Eine Jeanstasche war gewünscht. Ich habe ja letztens schon für das Töchterchen und eine Freundin Taschen aus Jeans genäht *klick*
So ganz zufrieden war ich aber noch nicht.
Aber jetzt! Ich finde die kleine Variante perfekt für Teenie Mädels. Das auftrennen der Jeans ist allerdings eine Sache für sich...




Vorne mit aufgesetzter Tasche nach dem Schnittmuster






Hinten blieben die Taschen wo sie sind.
Innen mit dem gleichen Stoff wie die Blume gefüttert. Das Foto hab ich wie so oft vergessen...











Stoff: ausrangierte Jeans, Jinny jou, Dandy Dance und Punktestoff gibt es bei mir im Lädchen
Schnitt: Tropfentasche von farbenmix
Stickdateien: Crochet mini von regenbogenbuntes, Blume_ Lillie's Elfenwerkstatt


Wie immer für die Mädels mit Gurt zum quertragen.
Habt eine schöne Woche



Linkpartys bei denen die Tasche heute mitmacht:
* Creadienstag


Donnerstag, 15. Mai 2014

Mugs rugs!!


...Und diesmal nur für mich :)

Letzte Woche habe ich ja schon *hier Mug rugs gezeigt, die für mich gedacht waren, die ich dann aber für Natalie bei *elfen helfen versteigert habe. (Das Geld ist schon aufs Spendenkonto überwiesen, und die Mug rugs unterwegs zu Uli von pimed fox)


Dieses Mal also wirklich für mich


Ganz schlicht... ääh, also ohne Spruch :)


Und damit ich diese nicht wieder spontan verschenken/ versteigere oder sonst wie weg gebe, habe ich sie „unverschenkbar“ gemacht, ätsch. Hinten Wischtücher von Fachmarkt als Verschluss benutzt, so hab ich auch immer gleich ein Tuch zu Hand, wenn ich kleckere :)




Blumenstoff: Lavinia von M.Miller, den gibt es auch hier im *Lädchen
Dots: aus meinem Stoffregal
Stickdatei: Made by Caffallo





Das ist nur für mich und deshalb darf ich wieder mal bei
*Rums mitmachen :)

PS: Uahh grad gesehen: Mit diesem Post habe ich die 100 vollgemacht... Wahnsinn!!!

Dienstag, 13. Mai 2014

Sommer fürn Balkon

Wer am Freitag meinen Wichtelteaser gesehen hat konnte sie schon bewundern:



Meine neuen Balkonmöbel für die Blumen
Wenn die Eisheiligen vorbei sind, kommen noch die letzten Pflanzen raus (wir haben zwar einen großen Garten aber auch ne riesen Schneckenfangemeinde, die uns Gurken, Basilikum und Salat immer schön wegfressen. Also pflanz ich die immer auf dem Balkon.

In ihrem ersten Leben waren sie mal das Kindertisch/ Stuhl Set vom Möbelschweden und schon ganz schön mitgenommen. Eigentlich wollten wir sie im letzten Herbst schon wegschmeißen. Gott sei Dank haben wir sie dann vergessen. Im Frühling beim Ausmisten wiedergefungen, mein bester Ehemann hat sie neu lasiert (Nussbaum, Holzlasur) und jetzt sind sie wieder hübsch.

Den Sommer auf dem Balkon haben wir letzte Woche schon eingeläutet. Eigentlich wollte ich euch mein schönes Sofa (Loungemögel heißt das ja jetzt ;)), auch noch zeigen aber hier ist wieder kalt und eklig... Müsst ihr euch halt vorstellen.




Bald wird Sommer, ich weiß es... und dann wachsen hoffentlich Ruccola, Auberginen und co, ich kann meine Windlichter anzünden und einen Prosecco genießen.

Prosit und Liebe Grüße


Ich geh mal noch schauen was es beim Creadienstag und upcycling Dienstag noch so gibt heute

Freitag, 9. Mai 2014

Geheimer Post und Ende der Versteigerung für Natalie

Ich bin ein Wichtel. (wenn ihr mehr dazu wissen wollt *klickt* hier)

Heute ist „Teaserzeit“ dh. ich darf nicht zeigen WAS ich mache aber ich darf zeigen „aus was“ ich es mache ;)

Ich hätte ja nicht gedacht, dass es so schwierig ist, jemandem, den man nur per Blog und Fragebogen kennt etwas zu nähen...
Meinen ersten spontanen Einfall hatte mein Wichtel schon... Was nun? Also Blog gewälzt, hin und her überlegt, Stoffe rausgelegt und wieder verworfen.. Aber irgendwann hat das Kopfkino doch eingesetzt und zumindest in meinem Kopf ist meine Idee fertig.
Mein Wichtel Paket steht unter einem Motto:
Zeit für mich
hier ein kleiner Hinweis:



und NEIN, mein Wichtel bekommt weder das Windlicht, noch Sektgläser, noch den Prosecco! (Obwohl, vielleicht.... ;))


- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Und dann ist meine Versteigerung zu Ende gegangen, Danke allen die mitgemacht haben.



Sicherlich habt ihr auch schon von natalie und der aktion "elfen helfen" gehört, die für sie ins Leben gerufen wurde.

Die Mug rugs ersteigert hat:

Uli von the pimped fox für 25 EUR.

!!!!!!!!!!!Herzlichen Glückwunsch!!!!

Uli, schick mir doch bitte eine Mail (starkysstuecke.li ät gmail.com)! Ich kann in deinem Blog keine Emailadresse finden.

Ich hatte ja gesagt dass ich auf den nächsten 10er aufstocke, also werde ich an Natalies Konto 30 EUR überweisen.

Ich wünsche euch ein schöne Wochenende





Dienstag, 6. Mai 2014

Mug rugs-Versteigerung für Elfen helfen



Als ich den Stoff letzte Woche ausgesucht habe, dachte ich noch, das werden Mug rugs für mich... Dann habe ich von Natalie gelesen, und plötzlich hatte ich das Gefühl, ich müsste mich mit meiner Familie eingraben, die Realität draußen lassen. Die Zeit genießen und nicht ablenken lassen.

Ihre Geschichte macht mich traurig (weil eine Familie soviel Leid ertragen muss), und dankbar (dass meine Familie gesund ist) und wütend (weil es so ungerecht ist) und beschämt (weil ich dankbar bin) und hilflos.... Einfach alles auf einmal. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich möchte Natalie unterstützen. 

Sicherlich habt ihr auch schon von natalie und der aktion "elfen helfen" gehört, die für sie ins Leben gerufen wurde.


 

Also sind die Mug Rugs nicht für mich, ihr könnt sie ersteigern.










Stickdatei: Mug rugs made by cataffo


Wenn ihr die beiden Mug Rugs ersteigern möchtet, gebt bitte euer Gebot hier im Kommentar ab. Solltet ihr keine Kontaktdaten hinterlegt habe, gebt bitte eine Email an, damit ich euch kontaktieren kann.
Das höchste Gebot „gewinnt“. Das Porto (innerhalb D,A,CH) übernehme ich.
Der Erlös geht zu 100% an Natalies Spendenkonto und wird von mir aufgestockt. Es handelt sich um einen Privatverkauf zu Spendenzwecken.
Die Versteigerung endet am Donnerstag 08.05.2014 um 23:59 Uhr.



Ich hoffe ihr macht zahlreich mit, deshalb schauen die Mug Rugs auch noch beim
 Creadienstag vorbei.