Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Dienstag, 8. Juli 2014

"Diät"- Kuchen

Es ist wieder Kuchenzeit, denn Clara von Tastesherrif hat die Aktion Kuchenschlacht ins Leben gerufen.

Am Anfang eines jeden Monats gibt sie ein Monatsthema bekannt und ab dem 26. des Monats kann man dann stöbern bzw. sein eigenes Rezept hochladen. Diesen Monat: Ein Familienrezept. Das ist bei uns ganz klar,

mein "Diät"kuchen


Heißt bei uns so, weil ich ihn vor ein paar Jahren entdeckt habe, als die Glyx-Diät so IN war, und dieser Kuchen nur Zutaten enthält, die man laut dieser Diät essen darf (kein Mehl, dunkle Schokolade, Mandeln, Eier) :) Also quasi Diättauglich

Das Rezept dazu:

Zutaten für ca. 12 Stück:
200 g weiche Butter
200 g Zucker
200 g Mandeln
200 g dunkle Schokolade (mind 70%)
1 Prise Salz
4 Eier
½ Pack Backpulver
1 Pack Vanillezucker



Zubereitung:
Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Alle trockenen Zutaten unterrühren. Zuletzt die Eier zugeben. Eine Springform mit Backpapier auslegen.

Den Teig (soll leicht flüssig, sein, falls er zu flüssig ist einen Löffel Mehl dazu) in die Form geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 40 Minuten (Ober- und Unrerhitze)backen.
Der Teig sollte in der Mitte noch leicht feucht sein.
Etwas abkühlen lassen, auf ein Küchengitter legen und das Backpapier entfernen, nach Lust und Laune verzieren.







HMMM lecker...






1 Kommentar :

  1. Oh lecker, das wäre jetzt genau das richtige für mich :) Bitte einmal ein Stück zu mir.
    Ich liebe Schokokuchen.

    Liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen