Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Kuschelige Weihnachtsgeschenke

Hallo meine Lieben,

schon wieder dabei beim rums, ich bin stolz auf mich :)


2 Kissen habe ich auch für unser Sofa genäht. Nachdem ich im Sommer für die Kuschelecke genäht hatte müssen auch neue fürs Sofa her.
Wie gesagt, zwei sind fertig, das 3. zugeschnitten, aber noch nicht genäht. (das mit dem Stern ist von der Kuschelecke mitgewandert)



Ich bin übrigens im Kissenfieber :) In letzter Zeit ist ein ganzer Schwung entstanden. Leseknochen, kleine und große, meist als 2er-Sets.
Einige werde ich verschenken, 2 gehen zu Mamahoch2 und ein paar gehen auch zum Weihnachtsmarkt, deshalb kann ich euch die Kissen auch zeigen und bei unserem Weihnachtscountdown mitmachen, weiß eh keiner wer ein Kissen bekommen soll ;)







Und diese beiden muss ich wohl auch behalten, denn sie passen einfach toll aufs Sofa und zu meiner Decke



Schnitt: Kissen Selbstgemacht, Leseknochen Sew4home
Stickdatei: Chalkboard von Mädchenschätze, Stern von Rockqueen, Love und Peasley HHL 
Plotterdateien: selbst erstellt.



Let's Kuschel




verlinkt bei:

Kissenparade
Weihnachtscountdown bei freizeitparadies
Oktoberprojekt
Herzensangelegenheiten

Dienstag, 27. Oktober 2015

Hear me roar

Bevor ich mit Weihnachten durchstarte (Bei Anja ging es schon los, schaut mal vorbei, sie hat schon tolle Ideen vorgelegt einen super Gewinn gibt es auch) und alle Weihnachtsgringes unter absingen schmutziger Lieder meinen Blog verlassen, wollte ich euch noch was zeigen.

Ich durfte wieder für Jani von Lillefrosch probeplotten.
"Hear me roar" ist eine Datei für Große und Kleine.

Der Sohnemann wollte ihn auf einem Shirt.:






Und das Töchterchen brauchte ne neue Tasche, ihr alte hab ich "verbügelt"





Plotterdatei: Hear me roar von Lillefrosch, bekommt ihr hier

Ich mag die Datei total gerne und hab auch schon ein Shirt für mich im Kopf. Wie findet ihr den Tiger?




Und kurz Schluss hüpfe ich damit noch schnell zur Plotterliebe, HOTout now und Teenpoint 


Freitag, 23. Oktober 2015

Viele Freugründe

Heute schaff ich es mal wieder mich zu freuen :) Also freuen tu ich mich oft, aber meine Freude mit euch zu teilen:

Schon letztes Wochenende kam ein Paket mit herzerwärmenden Kleinigkeiten von Doris (wiesennaht) an.



Darin quasi 15min Auszeit :)
Eine lieb geschriebenen Karte, die es irgendwie nicht mit aufs Foto geschafft hat, Abschminkpads. ein Gästehandtuch (beides gehäkelt!) Eine Riceseife, Tee und ein paar Muscheln.

Vielen lieben Dank liebe Doris. Die Pads haben das Töchterchen und ich schon probiert, klappt prima, das Handtuch werde ich an meine Mama weitergeben (ich hoffe du bist nicht böse) aber wir haben keine Gästetoilette und um im Schrank zu liegen ist es einfach zu schade. Die Seife wird demnächst auch getestet, riechen tut sie toll!


Außerdem ist morgen in 2 Monaten Weihnachten!!! Ist das nicht toll? Wollt ihr es ganz genau wissen? Ich bin schon voll in Weihnachtsstimmung :) Was bestimmt an den beiden Aktionen liegt, bei denen ich mitwerkel.


Infos dazu hier, hier, hier und hier und natürlich bei mir




Bei Tessa darf ich euch ein kleines Projekt vorstellen, mehr Infos zum Kalender findet ihr hier.



Und zu guter letzt hängt endlich unser "Familienmotto" Fotos und Entstehung könnt ihr euch hier anschauen.

ich geh dann mal wieder Weihnachten vorbereiten und schicke diesen Post zum *Freutag :)











Donnerstag, 22. Oktober 2015

Neue Deko

Hallo ihr Lieben,

Der Herbst ist da, und auch wenn bei mir die Planung für Weihnachten schon auf Hochtouren läuft *klick* , muss erstmal ein bisschen Herbstdeko ins Haus. 



Pilze, Kürbise und gaaanz viele Kerzen werden verteilt. Außerdem hab ich endlich mein Herzensprojekt aufgehängt.




In den Sommerferien konnten meine Instamädels schon sehen, dass mich mein heutiger Rums echt geärgert hat.

Ursprünglich sollte die Schrift direkt auf die Wand, aber Raufaserputz und filigrane Buchstaben geht leider garnicht.

Also umdisponiert, neu geplottet und 2. Versuch.


Viel Besser hat es nicht geklappt, aber wenigstens sind all Buchstaben drauf.
Ich bin wie gesagt nicht ganz zufrieden teilweise ist es krum und schief, aber ob ichs mir nochmal antue? Mal sehen.

Fertig werden musste es aber, denn unser Familienmotto oder Regeln oder Leitfaden, wie man es auch nennen mag, haben meine Kids, mein Mann und ich zusammen aufgestellt. Jeder durfte sagen was ihm wichtig ist, woran wir uns alle halten sollen, das haben wir zusammen geschrieben und TATA hier sind die Familienregeln der Familie Stark:



Ich persönlich mag am liebsten:
-Wir zählen bis 10 bevor wir explodieren (ja das haben wir alle nötig ;))
-Tanzen durch den Regen (tun wir im Sommer tatsächlich) und
-Lachen täglich mind 2 Minuten miteinander (schaffen wir meistens)
alles "Regeln" die sich meine Kids ausgedacht haben und auch wenn es ein Familienprojekt war, ist es doch vor allem eine Herzensangelegenheit für mich und deshalb ab damit zu Rums



Keep smiling



außerdem verlinkt bei:

* Plotterliebe und eigentlich auch bei Emmas Oktoberprojekt, allerdings wurde dabei null Stoff abgebaut ;)

Ach ja, letzte Woche hat es ja geklappt, deshalb hoffe ich, ihr könnt auch heute wieder 5 Bilder sehen ;)





Mittwoch, 21. Oktober 2015

Bald bald ist es soweit...

Hallo meine Lieben,

Wie ihr vielleicht wisst bin ich der totale Weihnachtsfan. Wenn es nach mir ginge, könnte ich schon im Oktober mit der Weihnachtsdeko anfangen. Leider teilt mein Mann diese Liebe nicht so ganz. Unser Deal: Ich darf mich ab 1. Advent austoben und in die Vollen gehen und er verkneift sich jeden Kommentar ob wirklich an jeder Tür Weihnachtsdeko hängen muss. Aber man kann sich ja schonmal vorbereiten. ;) Und die Geschenke-Suche kann auch schon mal starten.

Und deshalb bin ich erstmal per Schlitten in die Werkstatt vom Christkind, Weihnachtsmann, Väterchen Frost und Santa Claus, ein bisschen spionieren. Das die Ihre Produktion inzwischen zusammengelegt haben ist klar oder? Außerdem kommen alle Engelchen aus den verschiedenen Himmelsabteilungen um den Wichteln zu Helfen. Ein Gewusel ist da, ich sags euch...

Egal, jedenfalls sind die dort schon ziemlich weit mit allem, aber bei Tante Helga, Onkel Albert und Klein Frieda fehlen den Engeln auch noch die Ideen. Und da kommen wir ins Spiel. Wir, das sind Maika von Maikaefer, Anja vom Freizeitparadies, Ingrid vom Nähkäschtle unsere Oberwichteline Catleen und ich. Als Catleen von Mamawerk fragte, wer einen Weihnachtscountdown mit organisieren mag, hab ich natürlich sofort hier gerufen.

Wir sind also schon kräftig am vorbereiten, ausprobieren und fotografieren, denn jede Woche gibt es ein neues Thema, immer bei einer von uns mit tollen Anregungen, kleinen Geschenken vorab und jeder Menge Spaß also alles für ein kreatives Weihnachtsfest.

Wir möchten gemeinsam mit euch nähen, backen, basteln, verpacken, damit auch dieses Jahr viele liebevolle handgemachte Geschenke unterm Tannenbaum liegen, das Zuhause toll geschmückt ist und auch die Wichtel und Engel Ideen für die letzten Geschenke bekommen.



Seid also dabei beim Weihnachts - Countdown.



So sieht der Zeitplan aus:

*Wo 1* (25.10) aus der Wichtelwerkstatt - für Erwachsene (Freizeitpardies)
*Wo 2* (1.11.) aus dem Wichtelpostamt- Weihnachtskarten (Mamawerk)
*Wo 3* (8.11.) aus der Wichtelküche- Rezeptideen (Nähkäschtle)
*Wo 4* (15.11.) aus der Wichtelwerkstatt- Weihnachtsdeko (Freizeitpardies)
*Wo 5* (22.11.) aus der Wichtelwerkstatt-Adventskalender (hier bei mir)
*Wo 6* (29.11./ 1. Advent) aus der Wichtelwerkstatt - Kränze (Maikaefer)
*Wo 7* (6.12./ Nikolaus) aus der Wichtelwerkstatt – für Kleine (Mamawerk)
*Wo 8* (13.12./ 3.Advent) aus der Wichtelwerkstatt-jetzt aber schnell (Last minute Geschenke) (hier bei mir)
*Wo 9*(20.12./ 4. Advent) aus der Wichtelwerkstatt - es wird verpackt (Maikaefer)
*Woche 10* (27.12) aus der Wichtelwerkstatt- puh geschafft, das lag unterm Baum (Nähkäschtle)


Wer mitmachen möchte und dies auch mit einer Verlinkung zeigen will, kann sich hier anmelden (nicht wundern mit einer "Anmeldung" ist die Anmeldung gleich bei uns allen sichtbar sein – schon der erste Weihnachtszauber ;))

Ach ja, wenn eure Geschenke geheim bleiben sollen, weil der Feind mitliest, sind Teaser auch vollkommen in Ordnung in der letzten Woche könnt ihr dann auflösen. Den Engelchen und Wichteln solltet ihr aber einen Hinweis geben, nicht dass das Geschenk dann 2 mal unterm Baum liegt, weil ihnen eure Idee so gut gefallen hat ;)



Wir freuen uns auf euch


Donnerstag, 15. Oktober 2015

Es herbstelt, was braucht Frau da?...

...ne neue Tasche eh klar oder?



Vorweg die ist nicht von mir genäht. Ich habe sie von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen. Ja ich weiß, der ist ja nun schon ne Weile her, aber die Tasche musste ja entsprechend fotografiert werden.






Erst dachte ich, sie hätte nicht meine Farben, aber inzwischen habe ich doch einiges an dunkelblau in meinem Schrank gefunden.

Was ich besonders mag, an der Tasche sind die Träger, man kann sie nämlich in 1000 (naja fast) Varianten tragen.

ich trag sie am liebsten "verknotet" also die Träger....







so geht sie auch noch schräg über die Schulter.




Man kann sie aber auch zu einem Rucksack machen. Find ich jetzt nicht sooo schön, aber wenn man mal länger laufen muss, oder was schweres in der Tasche hat, echt praktisch.





Da es ein Geschenk war, kann ich euch zur Stoffen wenig sagen, aber die Anleitung ist von Mondgöttin ist und da sie nur für mich ist, darf sie zum rums und zu Taschen und Täschchen

Leider habe ich immer noch nicht rausgefunden, warum einige die Fotos sehen können und andere nicht. Ich verschon euch deshalb heute mit einer Bilderflut, hoffe aber dass ihr die 4!!! Bilder sehen könnt (falls nicht wäre ne kurze Info toll)

Keep smiling




Donnerstag, 8. Oktober 2015

Lets Kuschel...

Da hätte ich doch fast den roten September beim Regenbogen  verpasst, ich glaub ich muss mir mal einen Plan machen, was ich euch wann zeige. Wie macht ihr das? Plant ihr eure Blogbeiträge oder veröffentlicht ihr spontan?

Ich bin ja eher der spontane Typ (man könnte es auch verplant nennen ;))

Aber egal...

Jedenfalls bin ich gerade im Kissenfieber. Am Dienstag hab ich euch schon eins gezeigt *klick* und heute schon wieder.

Bei dem wurde es aber auch langsam Zeit. Denn den Spruch habe ich schon im Frühling bei Uli von the pimped fox gewonnen. Sogar 2 mal.






Einen Patch hab ich verschenkt, aber der hier bleibt bei mir, und ich freu mich über ein neues Kissen in meinem Bett und deshalb darf es auch zu Rums und zur Kissenparty Weitere Kissen sind zugeschnitten, aber noch nicht genäht, das klappt bestimmt auch

... demnächst,

...also hoffe ich ;) 





 Ja ja ich weiß, eigentlich gehört es mit dem Spruch in die Küche, aber es passt einfach perfekt ins Schlafzimmer und zu meinem Kobo..., was meint ihr?










Ich wünsch euch einen gemütlichen Donnerstag, ich hab heute einiges vor, (Mamataxi deluxe) freu mich aber schon, heute abend wieder mit meinem neuen Kissen zu kuscheln ;)












Dienstag, 6. Oktober 2015

Achtung Zuckerschock-Gefahr

Uahh, fast vergessen, dabei ist mein heutiges Projekt Sooooo süß!!!

Ein Probeplott. Erstellt hat den Hund die liebe Jani von lilleFrosch und ich durfte ihn testen. Wie immer finde ich Janis Dateien super. Man kann sie toll umsetzen und auch wenn ich denke, tja nix für meine Kids, die sind ja schon groß, kommt doch immer ein "oohhh toool den will ich auch, Mama, da musst du mitmachen..."
Tja, ihr Wunsch ist mir in diesem Fall Befehl :)

Einmal kam er auf eine Geburtstagskarte die das Töchterchen verschenkt hat...



zusammen mit einem Blumentopf voll Nagelpflegezeug

Und einmal auf ein Kissen...




Einen Zuckerschock hab ich heute ja schon bei dem ganzen rosa/pink/lila ;) Für mich war klar, der Hund ist ein Mädchen, aber ich wurde überstimt und jetzt heißt der Hund und damit die Datei: HUGO

Das geht in die neue Leseecke in der Klasse vom Sohnemann. Und damit da nicht nur ein Mädelskissen hinkommt gibt es auch noch einen Leseknochen für Jungs!






Schnitt: Kissen Selbsterstellt; Leseknochen Sew for Home
Plotterdatei: Hugo von lilleFrosch
Stoffe: aus meinem Regal :)
Webband: HHL


Das nächste Probeplotten ist schon am Start und diesmal ist es wirklich was für große.

Keep smiling



Die Plotterdatei „Hugo“ wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich sie auf Herz und Nieren testen kann. Was daraus entstanden ist und die Fotos sind auf meinem Mist gewachsen, auf meine Meinung wurde kein Einfluss genommen. Dennoch muss ich diesen Post als Werbung bezeichnen

verlinkt bei:

*HoT
*Dienstagsdinge
*Kissenparade

Freitag, 2. Oktober 2015

Schon wieder vorbei die Feierei

So auch ich möchte euch ein paar Eindrücke vom Lillestofffestival dalassen. (Vor ein paar Wochen konnte man mal meine Fotos nicht sehen, falls das immer noch so ist, wäre ein kurzes Feedback toll, damit ich weiß, ich muss den Fehler weiter suchen. Lieben Dank)

Den  Ausschlag nach Langenhagen zu fahren haben meine FB Nähfee-Mädels gegeben, ist ja schon ne Strecke so ganz aus dem Süden. Ein paar ganz liebe Mädels hatten sich angemeldet und die wollte ich unbedingt mal Live und in Farbe sehen. Also den Lieblingsmann überredet, dass er mich fährt (ich kann so weite Strecken einfach nicht fahren), sich Samstag unbedingt allein beschäftigen will und los gings fast 700km gen Norden.

Am Freitag abend ging es mir ähnlich wie den Kids vorm 1. Schultag (oder nem Blind date, das wars ja auch irgendwie). Ich war total aufgeregt. Mit den Mädels schreib ich schon 2 Jahre. Nicht nur übers nähen.  Nachts hatte ich eine Alptraum, ich würde nicht aus dem Hotel finden, den den Zug verpassen,  mein Mann weigert sich mich zu fahren, das volle Alptraumprogramm.
Glücklicherweise hat alles geklappt. Pünktlich um 9 waren wir beim Festival.

Ein paar der Mädels hatten 3! Maschinen dabei, Hammer. Ich hatte die Nähmaschine zu Hause gelassen. Eine gute Entscheidung, bis Mittags kam ich nicht aus dem schauen, staunen und gackern raus.

Ich machs heute ohne weitere Worte, denn wenn ich anfange, lest ihr wahrscheinlich morgen noch ;). Statt dessen lass ich euch mal ein paar Eindrücke da, schaut selbst, es war der wahnsinn!



















Fotos von Fräulein Mona








Foto von Annette Schütte 




Foto von Annette Schütte 



Die Fotobox haben wir gestürmt, garnicht so einfach alle Hühner unter einen Hut zu bekommen








Und Stoffe geshoppt hab ich auch ein bisschen.




Ein paar Bloggermädels hätte ich gern noch getroffen, und den Siebdruck fand ich auch ganz toll.




Ich würde sagen, das schreit nach Wiederholung :)
Liebes Lillestoffteam, vielen Dank für den tollen Tag. Ihr könnt schonmal ne Karte für 2016 weglegen bitte.





















Und dieser Post geht zum Freutag, denn ich freu mich riesig an diesem Wochenende dabei gewesen zu sein
Keep smiling



verlinkt beim*Freutag und bei *malamü