Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Sonntag, 15. November 2015

Eis geht immer...

oder? Also zumindest bei uns.

Guten morgen und einen schöne Sonntag ihr lieben.

Weiter geht’s in unserem Weihnachtsmenü. Am Donnerstag habe ich euch mein Rezept für Speck-Spinatknödel gezeigt. Heute geht’s ans Dessert.

Und da gibt es SpekulatiusEis.

Ich bin glückliche Besitzerin einer Eismaschine und liebe sie innig, aber auch wenn ihr keine habt, könnt ihr Eis herstellen, es dauert nur etwas länger :)

Ihr braucht für ca. 6 Portionen
400ml Sahne
200 ml Milch
250gr Mascarpone
1 TL Honig
80 gr Zucker
Spekulatiuskekse, zerkrümelt (oder andere, im Sommer machen wir auch gern Oreoeis)

So geht’s:
Alle Flüssigkeiten sollten gekühlt sein.
Mich, Zucker, Mascapone und Honig mischen, kalt stellen.
Sahne schlagen, unter die Milchmischung heben, in die Eismaschine füllen und schlagen lassen.
Ich mach die Kekse erst zum Eis, wenn ich es aus der Eismaschine hole, sonst werden das nur Krümel
Ohne Eismaschine: Die Milch-Sahnemischung ins Eisfach geben und alle Stunde gut durchrühren, bis es gefroren ist. Kurz bevor es fest wird die Kekse dazu.

Ein bisschen Obst oder ein Stückchen Kuchen dazu fertig
(Entschuldigt bitte die Fotoqualität, aber irgendwie riecht meine Familie, wenn ich das Eis aus dem Kühlschrank hol und zieht mir den Teller quasi unter der Linse weg)

Übrigens:
♡♡♡♥♥♥♡♡♡♥♥♥♡♡♡♥♥♥♡♡♡♥♥♥

Die Tage kam Post von den Engelchen die wir unterstützen. Die freuen sich riesig über eure Ideen und meinten, soviel Weihnachtsvorfreude muss gefördert werden. Das finden wir auch, also haben wir 5 uns überlegt, einer von euch im nächsten Jahr einen ganz besonderen Weihnachtscountdown zu bescheren.
Die Gewinner/in bekommt von uns von Januar bis Oktober jeden Monat ein Vorfreude-Paket. In den Lostopf kommen ALLE Beiträge, die beim Countdown verlinkt wurden. Wer mehrmals verlinkt hat, hat also mehrere Lose im Lostopf.

Ausgelost wird am 06.01.2016.

Der Gewinner wird bei uns allen im Blog bekannt gegeben, wenn ihr eine Adresse im Blog hinterlegt habt, müsst ihr nichts weiter tun, wenn nicht, bitten wir euch, euch innerhalb einer Woche bei einer von uns zu melden, sonst müssten wir neu auslosen. Und dann heißt es für die Gewinner/in:

Sich auf Weihnachten 2016 freuen.

Die Engelchen und wir wünschen euch ganz viel Glück.

♡♡♡♥♥♥♡♡♡♥♥♥♡♡♡♥♥♥♡♡♡♥♥♥


Noch 5 1/2 Wochen bis Weihnachten :)



Kleiner Rückblick gefällig? Ihr könnt auch in den vergangene Wochen verlinken. Alle Verlinkungen bis Weihnachten landen im Lostopf.

Bisher gab es in unserem 
Weihnachstcountdown
Papierbasteleien/ Karten bei Frau Mama,
und Ingrid ist diese Woche in der  Wichtelküche  fleissig.


Außerdem kommt das Eis zur Rezeptelinkparty von facile et beau



Kommentare :

  1. Hmm, das klingt lecker! Ich liebe Eis! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm.... so kecker. Das würde ich dir auch direkt unter der Linse wegziehen. Und wenn ich nicht ahnen würde, dass längst alles aufgegessen ist, würde ich mich gleich auf den Weg zu dir und deinem Kühlschrank machen ... hmmm.... LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Ein klasse Rezept für Eis. Ich mag solche ausgefallenen Sorten :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Nur noch 5 1/2 Wochen. Furchtbar wie die zeit verfliegt, aber dank unserers Countdowns fühle ich mich recht gut vorbereitet...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, ich bekomm immer mehr Ideen durch den Countdown und weiß nicht, wie unterbringen :D
      Aber das klappt irgendwie... tut es immer.
      LG Starky

      Löschen