Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Donnerstag, 28. Januar 2016

Erinnerungen

Hallo meine Lieben,

heute habe ich etwas gebasteltes (und ein bisschen Werbung) für euch.

Ich liebe Fotos. Unser Treppenhaus hängt voll mit Collagen. Allerdings gibt es ein paar Bilder, die sind zu besonders um zwischen der Masse zu verschwinden, dabei sind sie künstlerisch bestimmt nicht perfekt. Aber für mich stahlen sie Gefühl aus, oder sind mit einer besonderen Erinnerung verbunden. Für die habe ich einen extra Platz im Auge, jetzt muss ich meinen Lieblingsmann nur noch dazu bringen, dass er die Nägel in die Wand haut. ;) Rahmen sind schon bestückt und warten auf ihren Einsatz. 

Und dann kam Kati von Katiela mit Ihrer neuen Datei "Geschwisterliebe" um die Ecke. Und da musste ich einfach noch ein paar Bilder extra verschönern.

Schaut mal:
 Eines meiner Lieblingsbilder von meiner Schwester und mir, allerdings schon ca 10 Jahre alt.

 Das Bild hat natürlich auch einen Rahmen, aber beim Fotos machen, hat der so gespiegelt, da musste das Bild nochmal kurz raus.



die Datei "Geschwisterliebe" gibt es seit heute hier 
Folien: Vinyl und normaler Aufkleber

Hach ich mag die Datei sehr. Und es wird bestimmt nicht die letzte Bilder-Verschönerungs-Aktion gewesen sein :)












Die Plotterdatei „Geschwisterliebe“ wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich sie auf Herz und Nieren testen kann. Was daraus entstanden ist und die Fotos sind auf meinem Mist gewachsen, auf meine Meinung wurde kein Einfluss genommen. Dennoch muss ich diesen Post als Werbung bezeichnen.


verlinkt bei:
Rums

Montag, 25. Januar 2016

Statement fürs Töchterchen

Hallo meine Lieben,

Ich muß euch einen neuen Björn zeigen.
Wer Björn ist? Das ist ein süßer Bär, den es in allen möglichen Varianten gibt bei Jani von Lillefrosch gibt. Hier hatte ich euch schon ein paar gezeigt. 



Das Töchterchen brauchte mal wieder ein Statement für Mathe, das T-shirt von hier ist inzwischen zu klein.
Diesmal etwas "abgeschwächt" dafür Schul- und Lehrertauglich ;)





Folien:  Björn aus Vinyl von Plotteranne, Rest normaler Aufkleber über Print & Cut
Plotterdatei: Björn von LilleFrosch bekommt ihr hier











verlinkt bei:

Montagsfreuden

Donnerstag, 21. Januar 2016

Ordnung muss sein

Hallo ihr Lieben,
Habt ihr auch so einen Kabelsalat in der Schublade?
27.000 Ladekabel. Natürlich für jedes Gerät ein eigenes, denn die Stecker sind ja fast immer unterschiedlich.
Bei uns jetzt kein Problem mehr, denn meine Kabel werden jetzt gesnapt.
Die kleinen Ordnungshelfer sind super schnell gestickt und kennzeichnen jetzt unsere Kabel.

Und oh wunder. Seither räumt meine Familie die Kabel meist auch zurück an ihren Platz. Wobei rumliegen lassen ja nur "keiner" und "niemand" (unsere beiden Mitbewohner, kennt ihr die auch?) die Kabel. ;)

















Stickdatei: gesnapt von Smilas World

Ich bin happy. Endlich finde ich die Sachen wieder :) Und weil vor allem ICH ein Problem mit der fehlenden Ordnung habe (denn wer wird gefragt, wenn das Kabel unauffindbar ist??? Genau MAMA) gehen meine Kabelsortierer heut zu Rums




Dienstag, 19. Januar 2016

Stifterollen

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch meine Stifterollen zeigen.



Ich finde sie ja super schön. So als Geschenk. 




Die eine oder andere kommt in die Vitrine und  mit den anderen hab ich meine Geschenkekiste mal wieder aufgefüllt (Manche Geburtstage kommen ja echt total überraschend.😉)






Und weil ich festgestellt habe, dass die Punkteparty leider nicht mehr aktiv ist, starte ich meine eigene Punkteparty




Ich würde mich freuen, wenn Du auch dabei bist. Zum verlinken bitte hier entlang: "I love dots" die gepunktete Linkparty










verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

Freitag, 15. Januar 2016

Adventskalender und Geschenke

Meine Lieben,

Ich bin euch noch meine tollen Geschenke von lieben Bloggerkolleginnen und meine Kalender schuldig.
Beginnen wir mit den Kalendern.

Schon im Sommer habe ich mir den Kalender von alles für Selbermacher gegönnt.
Zugegeben er ist nicht günstig, lohnt sich aber auf alle Fälle.



Im Kalender war unter anderem:
Stempel, Stempelkissen, Rollschneider und Klinge, Wonderclips, Knöpfe, Stoffmalfarbe, Dekoartikel, Bakerstwine, klar auch Stoffe (aber nur 2) und mein persönliches Highlight: 2 Schnittmuster.


Sehr nett fand ich auch, am 06.12 kam noch ein extra Paket an. Weil der ursprünglich gepackte Stoff verzogen war gab es Ersatz. Sehr lieb finde ich.
EDIT: Ich sehe gerade die beiden Stoffe habens nichtmal aufs Foto geschafft ;)

Und dann hab ich spontan im Oktober noch bei einer Kalenderaktion mit gemacht. Die hat leider nicht ganz so geklappt wie gedacht.  Wir haben 24 mal etwas gebastelt, genäht, gekocht, hübsch verpackt (ein paar waren echt hammermässig verpackt)
und das wurde  dann an die Organisatorin gesendet, die umgepackt hat. Ein paar Mädels haben ihr Paket aber erst sehr spät bekommen. Meines kam knapp aber doch noch rechtzeitig am 01.12 an.


Der Inhalt hat für den Stress aber voll entschädigt. Verpackt hatten die Mädels:
Diverse Schlüsselanhänger, alle jedoch anders, und auch alle im Gebrauch, Badezusatz, Armbänder, Engelchen, Hustensaft, Anhänger, Lesezeichen, Notizheftchen, Handwärmer, Abschminkpads, Dekoelemente usw.

Einige Geschenke waren besonders liebevoll verpackt.


Kurz vor Weihnachten kamen dann ein paar ganz tolle Pakete an, die mich sehr gerührt haben.


Frau Mama hat mit einen Tannenbaum und tollen Stoff geschickt. 8Der hat es leider nicht aufs Foto geschafft ;)
Von Mel  kam ein tolles genähmaltes Bild (stimmt doch oder?) und Handwärmer.

Ingrid schickte mir ein Paket mit Topflappen, einer Tasche, Stoff und einigen anderen Dingen (auf die CD freuen ich mich schon sehr)


Und Anja hat mir ein süßes Täschchen und eine genähte Karte geschickt.

Meine lieben, tausend Dank. Ich habe mich wahnsinnig gefreut. Falls ich eine vergessen habt verzeiht bitte. Ich hatte nicht immer alle Sinne beisammen zu Weihnachten.

Damit möchte ich auch die Weihnachtszeit auch endlich beenden. Meine genähten Geschenke habe ich dieses Jahr vergessen zu fotografieren... *örgs*
Ich freue mich auf das kommende Jahr mit euch.











verlinkt beim *Freutag

Dienstag, 12. Januar 2016

Ein neues Jahr, eine neue Tasche

Hallo ihr Lieben,

Ich muss euch meine hammertolle neue Tasche zeigen.

Mein Papa hatte dieses Jahr wirklich gut zugehört, denn als ich meiner Mama Anfang Dezember von der tollen handgenähten Ledertasche erzählt habe, die ich bei Hamburger Liebe im Blog entdeckt habe, hat er es sich gemerkt und mit seinem Geschenk dieses Jahr einen echten Volltreffer gelandet.

Und weil nicht nur ich einen "leichten" Taschenfimmel habe, sondern mein Schwesterchen auch, hat sie auch ein DIY-Kit für eine Ledertasche von Sueco bekommen.


So saßen wir also am 1.Weihnachtsfeiertag beisammen und haben genäht. Von Hand! Mit Sattlerstich! während der Rest der Familie Lego gebaut und auf dem Sofa gefaulenzt hat.


Vor allem das Schwesterchen hatte Respekt, weil sie kein Nähnerd ist, aber es hat echt gut geklappt. Die Anleitung ist super erklärt und so bekommt man das prima hin.



Der Boden ist ein bisschen tricky, aber die von Sueco haben nach der Hälfte eine Pause eingeplant und das nötige Equipment (Tee und einen Keks) gleich mit dazugelegt. Eine tolle Idee!!!



Der einzige "Kritikpunkt" (Jammern auf hohem Niveau) den wir hätten, war der Teil mit der Innentasche. Da standen wir echt auf dem Schlauch, weil wir nicht gecheckt haben, dass der RV die tasche verschließt und nicht die Innentasche.
Aber wie man sieht: Auch das haben wir gepackt.




Wir sind beide megastolz auf unsere Taschen.  Falls ihr also eine besondere Tasche sucht, schaut euch bei Sueco um, kann ich nur empfehlen. Es gibt dort nicht nur Taschen-Kits sondern auch Geldbeutel oder Etuis, wenn man mal ein Geschenk für einen lieben Menschen braucht, der jetzt nicht so auf Herzen, Sterne und bunt steht. 

Ach ja, wie gesagt, die DIY Kits hat mein Papa uns geschenkt, hier spricht echte Begeisterung keine Werbung. Die tollen Bilder sind vom Schwesterchen


verlinkt bei:


Donnerstag, 7. Januar 2016

Regenbogenparade

Hier mein Rückblick vom Regenbogen. Schee wars.
Liebe Maika und Janet, vielen Dank für dieses schöne Jahresprojekt.

Im Dezember hat es leider nicht geklappt, wäre eh schwierig geworden, denn wild bunt ist nicht so ganz meins, aber erstaunlicherweise hab ich bis auf 2 (den weißen Januar und den lila Juli) doch alle geschafft, hätte ich nicht gedacht...

Februar





März




April





Mai





Juni







August




September






Oktober




November


Dezember



wenn ihr alle Posts nochmal nachlesen wollt: Hier gehts lang :)


verlinkt beim Regenbogen 2015

Mittwoch, 6. Januar 2016

Weihnachtscountdown-Finale

Hallo meine Lieben.

Heute endet der Weihnachtscountdown 2015 offiziell. Und es beginnt für eine von euch vielen fleißigen Teilnehmerinnen schon  der Weihnachtscountdown 2016,
Erinnert ihr euch? Wir hatten im hier schon angekündigt, dass wir neben wöchentlichen Gewinnen auch einen großen Gewinn unter allen Verlinkungen verlosen.
Von uns Veranstalterinnen 







bekommt die Gewinnerin in den nächsten 10 Monaten bis zum Beginn des neuen Weihnachtscountdowns (über den wir bereits nachdenken) jeden Monat eine Überraschung für das kommende Weihnachten - auch wenn es anfangs noch weit weit weg liegt!

Wir bedanken uns bei allen die mitgemacht haben, vor allem bei denen die sich bei allen Wochen beteiligt und uns allen damit viel Freude gemacht haben. Wir wünschen euch ein wunderschönes Jahr 2016 mit viel Lachen, viel Zufriedenheit und Glück und natürlich vielen kreativen Momenten!

Und hier kommt die Gewinnerin des Weihnachtscountdown 2015:

Marietta von H - M & C


Wir wünschen Dir schonmal ganz viel Spaß!
Die Mail an Dich ging eben raus, Bitte schick mir Deine Adresse, denn das erste Paket für den Weihnachtscountdown 2016 bekommst Du von mir :)



Montag, 4. Januar 2016

PROSIT NEUJAHR,

Hallo meine Lieben, da bin ich wieder.

Mein Jahr ging ja nicht wirklich erfreulich zuende. Einige Zeit habe ich mich eingeigelt, mit meiner Familie geweint, gelacht und geredet und jetzt geht's wieder.

Ich hoffe ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr. Unser Jahreswechsel war ruhig.
Ich bin eh kein Sylvesterfreund und deshalb feiern wir meist gemütlich zu Hause.





Dafür hatte ich spontan Countdown-Briefumschläge gemacht, die die Kids entsprechend öffnen durften. So waren sie eigentlich immer beschäftigt. Wir haben lecker gegessen, einen Film geschaut (natürlich auch Dinner for one), der Sohnemann durfte ein paar Raketen schießen und wir haben uns ein Zeitkapselbuch gebastelt.























Jeder durfte dazu beitragen. Wir haben geklebt, geschrieben und gemalt. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich denke, wir haben eine neue Sylvester-Tradition.
Normalerweise mache ich zu Silvester keine Vorsätze. Dieses mal war alles ein bisschen anders.


Mein Vorsatz also für dieses Jahr:
Mehr Zeit für Freunde und Familie und diesen auch sagen, wie froh ich bin, sie in meinem Leben zu haben. Ausserdem mehr auf mich achten und Dinge tun, die mich glücklich machen.
Teil 2 wurde auch schnell begonnen, und so haben einige liebe Menschen dieses Jahr bereits Post bekommen. Darin Neujahrswünsche, Rotweinsalz und ein Briefchen.
Weitere Post soll übers Jahr verteilt folgen.






Und damit ich auch meine restlichen Vorsätze verwirklichen kann, werde ich mein Dawanda-Lädchen schließen.
Der Shop lag schon das letzte Jahr ziemlich brach und nun wird er also geschlossen, auch über die fb Gruppen werde ich nicht mehr verkaufen.  Ich werde weiter Aufträge nähen (wenn es für mich passt), meine Vitrinen bestücken und auch 2-3 Märkte werde ich weiter machen.


Aber vor allem möchte ich dieses Jahr wieder mehr Sachen nähen die mich inspirieren und nicht dauernd Terminen hinterher hecheln.
Und obwohl ich mir gesagt hatte, ich mache dieses Jahr an keinem Sewalong mit (Termine und so ;)) komm ich doch an 2en nicht vorbei:

Janets & Maikas Neuauflage des Regenbogens






(gilt meine Karte eigentlich schon als Punkt 1 in der Jahresparade?)
Und greenfitsens Taschen-Sew-Along




EDIT:
Ein ein drittes Projekt wurde gefunden ;) (So viel zum Thema, ich schrei nicht hier bei allen Sew Alongs), aber das Töchterchen wünscht sich auch eine Kuscheldecke, dehalb mach ich auch bei Bella von herzensüß  und Ihrer Jahresdecke 2016 mit.




2014 hab ich mir ja meinen 365 Tage Quilt genäht. Dieses Weihnachten haben die Jungs der Familie eine Decke bekommen (Hab ich euch noch garnicht gezeigt), fehlt also nur noch das Töchterchen. Muster hab ich auch schon im Kopf, jetzt müssen mich noch die Stoffe finden. Aber ich bin zuversichtlich ;)

Ich wünsche euch  (und mir auch) ein tolles und buntes 2016