Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Mittwoch, 6. April 2016

Teenie-Geburtstag Das perfekte girls Dinner

Hallo ihr Lieben,

tja so ists, gestern waren sie noch Babys und kaum hat man sich 2mal umgedeht feiert man offiziell den ersten Teeniegeburtstag...



Keine Angst ich werde nicht melodramatisch heute. :) (an ihrem Geburtstag war ich es schon ein gaaanz kleines bisschen)

Der 13. Geburtstag vom Töchterchen war nämlich ein voller Erfolg.

Sie hatte sich eine Party wie beim perfekten Dinner gewünscht. Natürlich erstmal im Netz gesucht und bei Pinterest Ideen an die diversen Pinnwände gepinnt, klar oder? :) Viele Ideen habe ich bei einfach Stephie gefunden. Und dann gings los.

Schon die Einladungen waren im "perfekten Dinner"-Stil.




Das Kochen an sich mussten wir etwas umstellen, überlegen und einkaufen wäre dann doch ausgeartet, außerdem sollten sie gemeinsam essen.

Also habe ich ein Kinder sorry Teenie-taugliche Buffetrezepte rausgesucht (vor allem bei Chefkoch), ausgedruckt und entsprechende "Zutatenkörbe" mit den entsprechenden Rezepten vorbereitet. 



Dann gab es noch einen extra Korb, aus dem sie frei wählen durften, falls sie die vorbereiteten Zutaten austauschen wollten.
Die Mädels haben in 3er Gruppen gekocht, wer mit wem kocht haben wir ausgelost, und los gings.

Glücklicherweise waren es "nur" 9 Mädels, aber damit war meine Küche echt am Anschlag.




Es wurde schnibbelt, gerührt und gewerkelt. Der erste "Gang" war noch recht schlicht dekoriert, aber je länger sie dabei waren, desto mehr wurde ausprobiert.
Es gab:
Gurkentürmchen, gefüllte Kirschtomaten, Eiereulen
Pizzastangen, Blätterteigherzen, Würstchen im Schlafrock
Wraps, Nudelnester, Torteliniespieße
Apfelsnickersalat, Erdbeer-Mohrenkopfcreme, schokolierte Obsspieße


Am Ende kam alles auf ein Buffet, und wurde bewertet, wobei sie ihre eigenen Sachen natürlich nicht bewertet haben. 





Beim Essen wurde ganz Profi-mäßig diskutiert, abgewogen und probiert...



Nach dem Essen haben wir die Mädchen gefilmt, und sie konnten zu den Gerichten etwas sagen, außerdem die Punkte vergeben. Während ich zusammen gerechnet habe, durften die Mädels sich die Bewertungen anschauen, wieder Gegacker und Gelächter und zum Schluss hat das Siegerteam natürlich einen Preis bekommen ;) 




Ich behaupte mal die Mädels hatten viel Spaß, die Handys hatten sie am Eingang abgegeben (auf Wunsch des Geburtstagskindes) und bis zum Ende nicht mehr vermisst. 

Solltet ihr es nachmachen wollen, empfehle ich euch, mindestens 1 Unterstützung zu engagieren. Wir waren zu 3. und waren den ganzen Nachmittag gut beschäftigt, aber auch wir großen hatten viel Spaß.

(PS: Und wenn ihr genau hingeschaut habt, habt ihr mein genähtes Geschenk fürs Töchterchen gesehen, das zeig ich euch nächste Woche noch genauer)













verlinkt bei 

Herzlich eingeladen
Plotterliebe

Kommentare :

  1. Wahnsinn! Tolle Idee! Und tolle Tasche. Ist mir sofort ins Auge gefallen. Richtig Teenie!! Obwohl. .. ich würde sie auch nehmen *hihi*. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Die gibt das Töchterchen nicht mehr her, außerdem die ist doch gar nicht dein Farb-beute-schema ;)
      LG Starky

      Löschen
  2. Das ist eine super Idee für die Party meiner Tochter Ende des Monats. Danke!!! Und danke auch für's Mitmachen bei meiner Linkparty!

    LG, Yvette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, kommt bestimmt auch bei euch super an.
      Danke für deine Linkparty!
      LG zurück
      Starky

      Löschen
  3. Es klingt nach einer tollen Party.Oh 13 Jahre, mein Großer wird schon 11 Jahre - ich kann es immer noch gar nicht fassen, wie schnell die Zeit vergeht. Die Idee mit dem gemeinsamen Essen vorbereiten finde ich super, muss ich mir merken, obwohl bei Jungs *grins* . LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, da ist die Küche wahrscheinlich hinterher renovierungsbedürftig ;)
      Aber du hast recht, die Zeit vergeht sooo schnell...
      LG Starky

      Löschen
  4. Was für eine tolle Party... da wäre ich auch gerne dabei gewesen...

    LG Nunni

    AntwortenLöschen