Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Samstag, 31. Dezember 2016

Cheers to the new year


Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen, oder? Ich wünsche euch einen wunderschönen Start ins neue Jahr und hoffe, ihr habt einen schönen Jahresausklang.

Vielen lieben Dank allen, die mich und meinen Blog dieses Jahr begleitet haben, kommentiert und da waren. Ich danke euch von ganzem Herzen und habe mich sehr gefreut euch (virtuell oder live) kennen lernen zu dürfen. 

Feiert schön










Mittwoch, 28. Dezember 2016

Puh geschafft, das lag unterm Baum Teil II

Hallo ihr Lieben,

weiter gehts beim Weihnachtscountdown.

Bevor ich mich und meine Familie jetzt gleich raus an die frische Luft jage, möchte ich euch kurz zeigen, was ich unter den Baum gelegt habe:

Der Sohnemann bekam einen neuen Waschbeutel, nach dem Schnitt von farbenmix:




Der Sohn einer Freundin einen Leseknochen passend zum Buch ;)



Und meine Freundin Topfhandschuhe und eine Kuchentrage. 


Den Rest zeig ich euch noch die Tage, jetzt muss ich erstmal ein bisschen losrollen.


Und was lag bei euch so selbstgemachtes unterm Baum?
Verlinkt doch, bis 15 Januar habt ihr dazu Zeit. Ihr wisst ja, wir fünf Weihnachtselfen (AnjaAnjaFrau MamaIngrid und Maika) vom Weihnachtscountdown 




lieben Weihnachten und möchten noch ein bisschen schwelgen.



    An InLinkz Link-up




   

Dienstag, 27. Dezember 2016

Das lag unter dem Baum Teil I

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachten und könnt euch noch bewegen, nach den Feiertagen. Wir hatten es sehr schön gemütlich, in etwas kleinerer Runde als sonst, aber auch mal schön. 

Die meisten Geschenke sind inzwischen ausgiebig bespielt und in Gebrauch, manche mehr geliebt, manche weniger ;)

Etwas sehr heiß geliebtes ist die neue Kuscheldecke vom Töchterchen.





Ich habe ja die letzten 2 Jahre bereits Decken genäht. 2014 eine für mich *klick* 2015 für meine Männer *klick* und dieses Jahr war das Töchterchen dran.

Allerdings handelt es sich bei diesem 365 Tage Quilt eher um einen 365 Tage Stoff-such-Quilt, denn genäht habe ich ihn dann nur im November und Dezember (liebe Bella, ich hoffe ich darf ihn trotzdem verlinken). Irgendwie haben die Stoffe lange gebraucht um zusammen zu finden (den ersten hatte ich schon im Dezember gefunden und bestellt), aber jetzt passt es prima, finde ich.



Ab morgen könnt ihr euer Geschenke bei uns vom Weihnachtscountdown verlinken, wir würden uns freuen zu sehen, was ihr die letzten Wochen so gewerkelt habt.











*HoTHandmade on Tuesday

Sonntag, 25. Dezember 2016

Mein Adventskalender- Woche 4


Hallo meine Lieben,

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest, keine Fmilienstreitereien und ihr könnt euch noch bewegen.

Ich darf euch noch die letzten Sachen aus meinem Kalender zeigen:

Bei den Nähfeen gab es noch; ein Nähfeen Revival-Kit, Magnete aus Sternen und Kronkorken, ein Armand, ein Teelicht (das hat es leider nicht aufs Foto geschafft), eine Grundausstattung für Silvester und wirklich zuckersüß, eine Feentür mit entsprechendem Text und Blumensamen um einen Feengarten anzulegen.






Und bei  Jennifer (Sewingtime)  gab es ein Utensilo passend zum Nadelkissen, einen Kalender, ein Handmaß, ein kelines Maßband, einen Bleistift und einen Geldbeutel (den hat sich das Töchterchen gleich geschnappt)


Und schon ist die Adventszeit schon wieder vorbei. Schön wars, es waren echt tolle Geschenke dabei. Was ich in Woche 1 genau bekommen habe könnt ihr hier sehen, Woche 2 gibt es hier und die 3. Woche könnt ihr hier sehen.

Aber hier gibt es nochmal eine Übersicht für euch, was ich alles von Jennifer bekommen habe




Danke liebe Jennifer, du hattest gegen meine Nähfeen einen schweren Stand und hast meinen Farbgeschmack nicht immer ganz getroffen, aber ich habe mich trotzdem sehr über deine Sachen gefreut.

Und natürlich ein riesen Dankeschön an die liebe Katha von Appelkatha und an Janny von Jannymade für die Organisation des Adventskalenderwichtelns! Es war wieder eine Freude und so prima organisiert.

So und jetzt möchte ich euch noch zeigen, was ich verwichtelt habe:

Ich durfte Tessa von Tessaswelt bewichteln, und das habe ich ihr ins Paket gepackt, da sie im Blog über Rezepte, Essen und Selbstgemachtes schreibt, gab es ein bisschen was für die Küchen, ein bisschen Deko und ein bisschen was fürs Nähzimmer.






Unter anderem waren in meinemn Paket:
Kuchentrage und Herztopflappen, einen Kochlöffel mit Herz, einen geplotteten Stern, ein Lichterglas, Gewürze, Knöpfe, Bänder, Tee, Schnittmuster, Saumhilfe, Kerzen, Servietten, Seifen und ein gehäkeltes Gästehandtuch



Ich weiß immer noch nicht, welche Variante mir besser gefällt, einen ganzen Kalender von einer Person zu bekommen (und zu verschenken) oder einen komplett gemischten zu bekommen.

Einen schönen ersten Weihnachtsfeiertag wünsche ich euch














verlinkt beim AKW 2016

Freitag, 23. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Hallo meine Lieben,

endlich ist es soweit. Noch einmal schlafen, dann ist Weihnachten.

Ich lass ja gern das Jahr Revue passieren, und mit meinen wöchentlichen 5-Dingen Posts  macht das gleich noch viel mehr Spaß.

Besonders freut mich, dass ich meinen Vorsatz für 2017 durchgehalten und mir Zeit genommen habe, für mich (und meine Lieben)

So wollte ich regelmäßig laufen/walken/Yoga machen, und das hat auch ziemlich gut geklappt. OK Yoga habe ich die letzten Wochen nicht mehr gemacht, aber dafür walken wir immernoch, auch wenns kalt und dunkel ist :)

Dann hatte ich einige tolle "Events" dieses Jahr:
- unser Mädelswochenende in München beim David Garret Konzert
- das Nähwochenende
- Der Tag im Seebad mit dem Schwesterchen












- und die Yoga/ Bogenschießen- Erfahrung

















- 2 kinderfreie Wochenenden mit dem Lieblingsmann und einige schöne Abende allein zu Zweit. Auch wenn wir das nicht jeden Monat gemacht haben, aber dann wäre es ja auch zum Zwang geworden, und gerade das wollte ich ja dieses Jahr nicht.









- Die Kommunion vom Sohnemann

- Das erste Konzert vom Töcherchen (Ray Garvey)



- Der Trip nach London mit Kids, Schwesterchen und Lieblingsmann

Außerdem habe ich gaaanz alte Freunde wiedergesehen, schöne Abende und Tage mit Freunden verbracht, einige gute Bücher gelesen, spazieren gewesen am See, im Wald... 



Gerade diese kleinen Auszeiten habe ich sehr genossen dieses Jahr. 

Ja, genäht habe ich auch einiges, da folgt der Rückblick im neuen Jahr. An 2 Sew alongs habe ich teilgenommen, bei 5 Wichteleien habe ich mitgemacht und ich durfte Probeplotten.

Was ich allerdings wenig gemacht habe, dieses Jahr: Ich Jahr echt wenige Rezepte mit euch geteilt. Als kurz vor Schluss noch ein Rezept für Glückskekse:




Stern selbst erstellt, Rezept: leider keine Quelle gefunden

Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest. Genießt die Tage im Kreise eurer Lieben.












verlinkt beim:
*Freutag

Dienstag, 20. Dezember 2016

Teil II der Silvesterdeko

Hallo ihr Lieben,

weiter gehts in Sachen Silvester.

Am Wochenende habe ich euch schon den ersten Teil gezeigt. Neben Fotoequipment und Streudeko habe ich auch Karten mit Wunderkerzen gemacht, die bekommen liebe Freunde und Verwandte in den ersten Silvestertagen.













Die Eckdaten:

Datei ist von Baumann accessories. Ihr bekommt sie seit letzer Woche bei ihr im Shop. Auch das Punktepapier ist von Corinna.











*HoTHandmade on Tuesday



Die Plotterdatei „Silvester“  wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich sie auf Herz und Nieren testen kann. Was daraus entstanden ist und die Fotos sind auf meinem Mist gewachsen, auf meine Meinung wurde kein Einfluss genommen. Dennoch muss ich diesen Post als Werbung bezeichnen.

Sonntag, 18. Dezember 2016

Mein Adentskalender- Woche 3


Hallo ihr Lieben,

Oh man, vor lauter 4. Advent und Magen-Darm Virus,  (ich war natürlich nicht davor sicher) habe ich doch glatt vergessen euch die Fotos zu zeigen, dabei waren es auch diese wieder echte Highlights dabei:

Meine Nähfeen haben mir geschickt:
Einhornüberzug für ein LED Teelicht (total cool oder?, aber gibt es dafür einen "richtigen" Namen????)



Ausserdem: Schneemannsuppe, (2mal aber beide total anders verpackt, eines haben die Kids am Sonntagmorgen gefrühstückt), ein kleiner zuckersüßer Pilzanhänger, ein (selbst!!!)gedrechselter Kreisel mit einem Nähmaschinenplottbild, BadeSalz und ein wunderschönes Nähetui.



Könnt ihr glauben, dass sie das 25 mal genäht hat??






Von  Jennifer (Sewingtime) habe ich ich auch schöne Nähutensilien bekommen: Nähgarn,  Wonderclips, Notizbuch,  Stempelset,  Band,  Taschen Zubehör,  mit wirklich mini D-Ringen, wo hast du die denn her? Die hab ich noch nie gesehen.


Und jetzt geht es in großen Schritten Richtung heilig Abend, seid ihr schon soweit? Ich schon, also fast ;) 










verlinkt beim AKW 2016

Samstag, 17. Dezember 2016

Heute schon an Silvester denken.

Hallo ihr Lieben,
So der Endspurt beginnt. Ich habe bin mit den Weihnachtsvorbereitungen ziemlich fertig und kann schon an das nächste Fest denken.

Ich bin ja kein Silvesterfreund,  deshalb ignoriere ich es solange wie möglich. Aber die Kids wollen dann doch immer was besonderes und ich verfall am 30. in Hektik, damit die Dekoration passt. Dieses Jahr aber nicht, denn die Dekoration ist schon fertig.
Ich durfte Corinnas  ( baumann accessories) Silvesterdatei testen, und die ist echt toll!




Das Töchterchen freut sich schon auf die Fotoaktion.




Unser Silvester wird wieder ganz ruhig ablaufen. Der Lieblingsmann muss leider arbeiten, die Kids und ich machen es uns aber trotzdem schön. Im letzten Jahr hab ich Umschläge gemacht, und so den ganzen Abend getaktet, das werden wir auch dieses Jahr machen.

Natürlich schauen wir auch Dinner for one, und essen werden wir auch was leckeres. Aber grundsätzlich wirds chillig, und dafür gibts dann auch die passenden Socken.




Die Eckdaten:
Datei von Baumann accessories bekommt ihr ab sofort bei ihr im Shop













verlinkt bei:
Plotterliebe
Herzlich eingeladen


Die Plotterdatei „Silvester“  wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich sie auf Herz und Nieren testen kann. Was daraus entstanden ist und die Fotos sind auf meinem Mist gewachsen, auf meine Meinung wurde kein Einfluss genommen. Dennoch muss ich diesen Post als Werbung bezeichnen.

Weihnachtscountdown, die Gewinner- noch 7 Tage bis Weihnachten


Hallo meine Lieben,

Nun geht der Advent wirklich in den Endspurt über. Wir haben heute unseren Baum gekauft, mir fehlt nur noch 1 Geschenk, es kann Weihnachten werden.

Und darum steht er nun fest - unser Hauptgewinner beim Weihnachts-Countdown 2016.




Bevor wir den aber bekannt geben, möchten wir DANKE sagen!
Danke an Euch alle, die Ihr so tolle Weihnachts-Ideen und -Umsetzungen mit uns geteilt habt!
Danke, dass Ihr mit Euren super schönen Beiträgen uns 5 Weihnachtsfans die Vorweihnachtszeit versüßt habt.
Es war wieder toll mit Euch!

Nun aber genug der Vorrede... gewonnen hat:

Antetanni

Herzlichen Glückwunsch!

Weißt Du noch, was es zu gewinnen gab?
Du darfst Dir etwas aussuchen. Wir werkeln ganz allein und nur für Dich - und das nach Deinen Wünschen - aus unseren Weihnachtsideen. Wenn Du nicht mehr so genau weißt, was wir alles tolles gewerkelt haben, dann schau bei Maika vorbei. Sie war unsere Glücksfee, und hat die alles nochmal zusammen getragen. Bitte hier entlang, und jetzt v
iel Spaß beim Auswählen.

Das war aber noch nicht alles. Denn für eine weitere Teilnehmerin soll es hier eine Überraschung geben.

Eine einzige liebe Bloggerin hat es tatsächlich geschafft, uns bei jedem unserer 5 Themen zu begleiten. Für diese Treue möchten wir uns extra bedanken.
Danke, liebe Andrea aka Baanila.

Du gewinnst unseren Treuepreis und darfst ebenfalls aus den o.g. Schätzen wählen, also schau auch du schnell bei Maika vorbei, sie erklärt Dir alles weitere.

Damit schließt sich der Weihnachts-Countdown aber noch nicht ganz für diese Saison, denn ab dem 28.12. heißt es "Puh... geschafft. Das lag unter dem Baum". 

Bis dahin wünschen wir Euch noch einen ganz schönen Advent und ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Eure Weihnachtsfans
AnjaAnjaFrau MamaIngrid und Maika

Dienstag, 13. Dezember 2016

Wilkommen- Noch 11 Tage bis Weihnachten

Hallo ihr Lieben,

ersteinmal vielen lieben Dank für die Genesungswünsche! Dem Sohnemann gehts wieder gut, jetzt liegt das Töchterchen. Nichts ernstes nur der jährliche Magen-Darm-Virus. Wenigstens dieses Jahr schon vor Weihnachten. Jetzt hoffe ich, dass ich dieses Jahr verschont bleibe (ich schrei da IMMER hier), und koche weiter Tee, halte Händchen und füll die Salzstangen auf. So kann man auch entschleunigen ;)

Na seid ihr im Weihnachtsstress? Ich lass mich dieses Jahr ja nicht stressen (Hätte also gar keinen Zwangsstopp gebraucht). Ich habe bei KEINEM online-Kalender mit gemacht.  Ich gestehe, das hat mich die letzten Jahre gestresst. Obwohl, dass ich bei der farbenmix-Tasche nicht mitgemacht habe, stinkt mir auch ein bisschen, aber vielleicht schaff ich es ja zwischen den Jahren. Aber so hatte ich Zeit einem kleinen Erdenbürger ein Willkommensgeschenk zu nähen. 




Ich wünsch euch einen entspannten Weihnachtsendspurt.
Das Kissen schicke ich noch zum Weihnachtscountdown bei Ingrid, bis zum 16.12 könnt ihr übrigens noch bei uns allen verlinken und gewinnen (Teilnahme Bedingungen hier).
Wenn ihr euch noch nicht überall verlinkt habt, hier habt ihr nochmal einen Überblick:
*Wo 1* (seit 04.11) Weihnachten in rot/weiß/grün  ( hier bei mir)
*Wo 2* (seit 11.11.) glitzernde Weihnachten (bei Anja Freizeitparadies)
*Wo 3* (seit 18.11.)
Weihnachten aus Papier (bei Cathleen von Mamawerk)

* Wo 4* (25.11) umweltfreundliche Weihnachten (recycling und  upcycling) (bei Maika von Maikaefer)
*Wo 5* (02.12.)Weihnachten mit Knöpfen und Reißverschluss (bei Ingrid vom Nähkäschtle)











außerdem verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday



Sonntag, 11. Dezember 2016

Mein Adentskalender- Woche 2


Hallo meine Lieben,

diese Woche nur ganz kurz, der Sohnemann ist krank, also nichts mit besinnlichem 3. Advent...


Bei den Feen gab es diese Woche:
Weihnachtscappucinopulver, ein Notizbuch mit Einband, eine Schlafmaske, Badesalz, Stirnband, Armband mit Perle und ein Handykissen


von Jennifers (Sewingtime) beim #Adventskalenderwichteln bekam ich:
kleine weihnachtliche Stoffpatches, ein Täschchen, handmade-Knöpfe einen Pompom-Maker, ein Nadelkissen , Stecknadeln und Satinbänder


Ich muss zurück ans Krankenlager












verlinkt beim AKW 2016