Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Dienstag, 31. Januar 2017

Zeit zu Wichteln

Hallo meine Lieben,

nach Weihnachten ist vor dem Wichteln ;)
In diesem Jahr sind wir echt früh in die Wichtelsaison gestartet. Ich bin bei FB in einer kleinen "Dauerwichtelgruppe" und wir bewichteln uns mehrmals im Jahr. Das erste Wichteln war gleich im Januar, das nächste (Osterwichteln) ist in der Planung (falls hier Wichtelbegeisterte mitlesen, im Moment suchen wir grad weitere Wichtelwütige, dann schreibt mir doch eine Mail und ich versorg euch mit Details)

Auf dem Wunschzettel meines Wichtels standen neue Ofenhandschuhe, das ist ja quasi extra für mich geschrieben ;) und der Wunsch wurde natürlich auch erfüllt. Außerdem hatte ich auf dem Weihnachtsmarkt ein Holzherz erstanden und das Paket mit ein paar Kleinigkeiten aufgefüllt.





(Foto habe ich vergessen, durfte ich mir aber netterweise ausleihen)

Verpackt wurde es Winterlich mit geplotteten Schneeflocken.




Ich habe eine ganz tolle Tasche bekommen, aus Filz und Snappapp. Außerdem einen Wochenplaner und Tassenschokolade.







Ich wünsche euch eine schöne Woche










*HoTHandmade on Tuesday



Freitag, 27. Januar 2017

Ich freu mich

Hallo ihr Lieben,

Falls ihr euch wundert warum ich bisher noch keine 5 Freudinge-Posts geschrieben habe. Es ist nicht so, dass ich mich dieses Jahr nicht freue oder das nicht weiter mache, allerdings habe ich beschlossen, dass ich meine Freudinge dieses Jahr gern ein bisschen persönlicher haben möchte. Also schreibe ich mir erstmal jede Woche 5 Freudinge in mein Bulletjournal. 

Aber es gibt auch Freugründe, die mit Nähen zu tun haben. Und die teile ich natürlich weiterhin gern mit euch.
Zum Beispiel bekommen wir in diesem Jahr wieder Zuwachs in der Familie, (also nicht bei mir :)) da musste für die Mama-to-be eine Mutterpasshülle her.





Ich kann euch garnicht sagen, wie mich dieser Stoff genervt hat, die Anker sind nämlich in sich schief. Ich hab hin und her geschoben und versucht das optisch gerade zu bekommen, habe dann aber aufgegeben und beschlossen: das muss so ;)

Die Mama-to-be hat sich trotzdem gefreut.



Eckdaten:
Stickdatei: Rockqueen
Schnitt: selbstgebaut
Stoffe: sorry, keine Ahnung ;)














verlinkt bei:


Dienstag, 24. Januar 2017

If you can read this

Hallo ihr Lieben,

seid ihr schon mal über diesen Spruch gestolpert auf Socken geplottet?

Also mir ist der vor Weihnachten dauernd über den Weg gelaufen. Ich fand das total witzig, und es war klar, irgendjemand MUSS! solche Socken bekommen.

Getroffen hat es meinen Schwager :)




Das hier war der Prototyp. Leider habe ich da nicht aufgepasst und das Bügeleisen war zu heiß, schön die Folie verschmort :( 

Erst habe ich versucht zu reparieren um dann 5min vor Weihnachten doch noch schnell neue zu machen. Dieses mal dann mit Flock, das funktioniert auch VIIIEL besser.

















verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

Freitag, 20. Januar 2017

Weihnachtscountdown-Nachtrag

Hallo meine Lieben,

erinnert ihr euch noch? Beim Weihnachtscountdown hat dieses Jahr Antetanni gewonnen, und sie durfte sich bei einem von uns Weihnachtsfans etwas aussuchen. Ihre Wahl viel auf meine Topfhandschuhe.




Im Januar habe ich ihr also ein paar genäht und diese zusammen mit 2 kleinen Kräutersalzgläschen in einem Winterwonder-Paket an sie geschickt.



Eckdaten:

Schnittmuster Topflappen zB  sew4home oder bei snaply
Stoffe HHL und Dapper
Plotterdatei Schneeflocke selbst erstellt

Die Herzen sind schon sicher bei ihr angekommen und wohl schon in Gebrauch, das freut mich natürlich doppelt.












verlinkt bei:
*Freutag

Donnerstag, 19. Januar 2017

Für mich? Ja für mich!

Hallo meine Lieben,

kurz habe ich überlegt, ob mein heutiges Rums überhaupt ein Rums ist.
Aber ich finde schon, schließlich wünsche ich mir schon eine ganze Weile Etiketten, Labels, Quittungsblock und Bestellungsblock in einem einheitlichen Look. Und jetzt ist es soweit :)  (und nebenbei sind auch neue Fotorahmen entstanden).









Alles alleine gebastelt, gedruckt und entworfen. OK der Plotter hat gaaanz viel geholfen. Ich bin mächtig stolz :)

Wie findet ihr den neuen Starky-Look?
Für den Blog ist auch ein "Makeover" geplant, aber das dauert noch ein bisschen...













verlinkt bei:


Rums





Dienstag, 17. Januar 2017

Leider verzögert sich der Start

Hallo meine Lieben,

leider verzögert sich der Start in mein neues Nähjahr... Der Sohnemann (und der Lieblingsmann) haben das Nähzimmer noch mit Legoeisenbahn besetzt, da ist reger Zugbetrieb und für Nähmaschinen kein Platz ;)

Macht aber nix, denn beim einkaufen ist mir aufgefallen, dass ich euch meine neuen Obsttüten noch nicht gezeigt habe, die ich aber total genial finde (und praktischerweise sowohl zum Januarthema bei der Materialrevue als auch zum TSA2017 passen)

Nicht von mir genäht, sondern von meiner Freundin Sandra.













Säckchen für den Obst und Gemüseeinkauf, so spart man sich die Plastiktüte. 

Verschließen kann man sie mit einem kleinen Gummi, wobei ich das eigentlich nie mache.



















verlinkt bei:
*HoTHandmade on Tuesday


Freitag, 13. Januar 2017

Taschen-Sew-Along 2016-Finale

Hallo ihr Lieben,

der Alltag hat mich wieder, euch auch? Aber heute ist trotzdem nochmal Rückblick angesagt.

Letztes Jahr Jahr habe ich ja an 2 Sew alongs teilgenommen. Die Jahresparade der Muster, (das Finale könnt ihr hier sehen) und am Taschensewalong von greenfietsen.

Beides hat mal mehr, mal weniger gut geklappt, aber es hat auf alle Fälle sehr viel Spaß gemacht. Ein dickes Dankeschön an Katharina für die Organisation des


Aber jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen ;) Hier meine Taschenparade 2016 (und nein, es waren nicht alle Taschen, die ich in diesem Jahr genäht habe, aber manchmal haben sie nicht zum Thema gepasst, oder ich war zu spaät/ zu früh dran oder, oder, oder)

Januar: gut organisiert ins neue Jahr- Stifterollen






Februar: Sporttaschen, da hab ich glatt mal ausgesetzt ;)

März: Alltagstasche- für mich, fürs Töchterchen und eine Beuteltasche






April: Tasche aus Jeans- Kosmetiktasche



Mai: unterwegs und auf Reisen -die xxl Reisetasche von farbenmix und Täschchen für die Reiseunterlagen







Juni: mit Kind und Kegel- ein Waschbeutel für eine kleine Dame




Juli: Sommertaschen (ok, die war ziemlich verspätet, aber in der Übersicht darf sie nicht fehlen, finde ich :) mein Matschsack



August: Minitaschen (im August genäht, aber halt erst später gezeigt) ein kleine ith Tasche und ein Waschbeutel in S nach eigenem Schnitt, Teil des Wichtelgeschenks für Anja vom Freizeitparadies




September: Geldbeutel Äh ja, das wäre auch das Oktoberthema, war aber nix...

Oktober: Mein Angstgegner siehe September

November: Mein eigener Taschenschnitt eine Hüfttasche fürs Töchterchen und für mich






Dezember: Ausgehfein hm... leider auch verpasst.

Ok ich habe nicht alle Monate geschafft, aber ein paar Taschen hätte ich ohne Katharinas vituellen Tritt auf die Zehen immer weiter vor mir hergeschoben. Deshalb ist es auch ganz klar, dass ich auch 2017 mit von der Partie bin, beim



Ich freu mich schon drauf














Dienstag, 10. Januar 2017

Kommste mit?

Hallo ihr Lieben,

so ab heute hat der Alltag auch mich wieder. Und damit starte ich in ein neues Blogjahr. Ich freu mich schon, auf viele neue Projekte.

Heute  zeige ich euch erstmal 2 Shirts die ich für meinen kleinen Neffen geplottet habe. Der Herr ist King Chaos jun. da passten die beiden Sprüche perfekt:




Datei Blodsinn von Bianca Oelighoff
Ich wars nichtvon mir













erlinkt bei:


*HoTHandmade on Tuesday

Freitag, 6. Januar 2017

Parade der Muster-Finale

Hallo ihr Lieben,

auf in ein neues Jahr! Ich hoffe ihr seid gut gestartet. Hier ist alles ruhig über die Bühne gegangen. Wir haben jetzt endlich alle 4 Ferien und da wird schön gefaulenzt, gelesen, gespielt und gegammelt. Deshalb gibt es auch noch nichts neues, sondern einen Rückblick.

Ich habe ja letztes Jahr an 2 Sew alongs teilgenommen. Der Jahresparade der Muster,  und am Taschensewalong von greenfietsen (das Finale kommt auch noch, keine Angst ;))

Naja bei beiden Sew alongs habe ich nicht alle Monate geschafft, aber das macht ja auch nichts. Es macht einfach viel Spaß zu nähen und ein bestimmtes Muster im Hinterkopf zu haben, das verarbeitet werden will.  Ein dickes Dankeschön an Maika und Janet  für die Organisation des


Hier ist mein Rückblick, los gehts:

Januar: Chevron- da war ich fleißig :) Stifterolle, Lesezeichen und Silvesterdeko




Februar: Herzen - die Tablettasche fürs Töchterchen



März: Kreise -meine Zirkeltasche und die Mug rugs für Mel



April: Uni- die Tasche vom Töchterchen *klick*     - und die vom Sohnemann auch irgendwie *klick*

 

         


Mai: Blumen- neue  Mug rugs 



Juni: Tiere-das Reiseetui, mein Tiger und ein Kosmetiktäschchen






Juli: Peasley- dass ich da aussetze war mir klar, ist so garnicht mein Muster...

August: Streifen (mit viel gutem Willen, denn genäht war nichts davon) T-shirt, Rock und Hefte





September: Punkte das war leicht, die Innenfutter meiner Taschen sind fast immer gepunktet ;) einmal der Matchsack und mein Wichtelgeschenk  für meine Namensvetterin Anja



Oktober: Rauten im Täschchen vom Töchterchen




November da war ich fleissig :) Vichy, die Topflappen, mein neues Kissen, der Nikolausstrumpf vom Schwesterchen und der Kartoffelsack zum Raclette





Dezember: Sterne Den Anfang hat der Sohnemann gemacht, mit seinem neuen Waschbeutel, das Geburtskissen und natürlich meine neuen Weihnachts-Kissen und die Decke vom Töchterchen




Ein tolles Jahr, ich finde, ich war sehr fleissig :) Und ich freu mich sehr, dass es auch im neuen Jahr ein Parade geben wird. Details haben die beiden allerdings noch nicht verraten.  *EDIT:* Natürlich haben die beiden schon lange verraten worum es geht. Ich hab aber vergessen den Post anzupassen.


Dieses Jahr gehts um Material*klick* . Ganz schön tricky, den Januar werd ich schonmal aussetzen ;)











verlinkt beim: