Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Freitag, 28. April 2017

Umtuchen-Tutorial

Hallo meine Lieben,

auch wenn das Wetter hier einen auf Weihnachten macht, der Sommer kommt.
BESTIMMT!!! und deshalb gibt es heute was für den Sommer, das erste Freebook von Madame Zizibee und mir geht an den Start.

Wie es heißt?


UmTUCHen


Was es ist?


Das UmTUCHen ist ein simpler und super schnell genähter Poncho oder Schalersatz.  Weil es nicht von den Schultern rutscht, ist das UmTUCHen die perfekte Alternative zu Jäckchen, Strickjacke oder Schal/Stola.


Die Idee ist sicher nicht neu, aber wir möchten Euch ein Tutorial an die Hand geben, so etwas schnell selbst zu machen und haben zum Designnähen aufgerufen um Euch verschiedene Materialien und Varianten aufzeigen. Das Ganze ist, wie immer bei mir ein Freebook, wir freuen uns daher über Euer Feedback, ein Däumchen auf unseren Facebookeseiten und natürlich Verlinkungen und Erwähnungen zu unseren Seiten, diesem Tutorial oder unseren Blogs!


Namenspatin ist übrigens unsere Nähfreundin Conny Mai! Und jetzt Vorhang auf für unsere fleissigen Bienchen.

Ich darf euch nämlich heute einige der Umsetzungen zeigen und zwar von:

Steffi von Pretty doo (https://www.facebook.com/st.casey.prettydo/) sie hat Viskosejesey verwendet in einem tollen Aubergine




Kerstin von TWOSEW by Kerstin (https://www.facebook.com/TwoSewbyKerstin/) hat Musseline mit Boho-Quastenband verwendet, sehr cool finde ich




Almut von Made with love 1976 (https://www.facebook.com/madewithlove1976) hat ein UmTUCHen aus Jersey mit Rollsaum und Bauschgarn gemacht, und einmal einen alten Schal zum schicken Umtuchen für das kleine Schwarze aufgemotzt





















Anne (ohne Blog) hat auch 2 UmTUCHens gefertigt einmal aus Strickstoff und einen aus Feinstrick




Sehr gut gefällt mir auch Christines (auch ohne Blog) Variante aus Jersey mit Spitzenborte (auch wenn es nicht meine Farbe ist, aber es sieht total edel aus, finde ich und passt farblich perfekt zum Hund ;)) 




Und zum Abschluss noch eine sehr schicke Variante wie ich finde, nämlich das von Stephanie von Süssstoff (www.facebook.com/suessstoff) sie hat einen fertigen Schal in Leinenoptik genutzt für ihr UmTUCHen




Vielen lieben Dank ihr Lieben, ich bin immer noch total geflasht von den vielen unterschiedlichen Umsetzungen. Und das waren noch nicht alle, noch mehr "UmTUCHens" findet ihr bei Stephy, schaut doch mal vorbei.



Wenn ihr jetzt also auch ein UmTUCHen mögt, dann habe ich hier die Anleitung für euch, oder ihr klickt einfach auf das Bild:








Und nun ganz viel Spaß beim Nachmachen und Tragen Eures „UmTUCHen“, das man sich umTUEN kann ;-)










PS: Es sind auch noch eine Chiffon und eine Strandversion in Arbeit, aber dafür muss es erst wieder etwas wärmer werden ;)

verlinkt beim:
















Donnerstag, 27. April 2017

Wenn Ideen wachsen...

Hallo meine Lieben,

kennt ihr das, ihr habt spontan eine Eingabe, nix großes und dann zieht es immer weitere Kreise?
So ging es mir mit einem Stück Stoff von Pepelinchen.

Bei ihr gibt es monatlich die Aktion,






schon gesehen? Nebenbei eine super Aktion finde ich, vor allem weil der Linktool erst einen Monat später öffnet und 6 Wochen offen bleibt, also überhaupt kein Stress. (Danke dafür liebe Petra)

Aber zurück zum Thema:
Im März gab es einen Strickjersey. So günstigen Stoff muss man natürlich mitnehmen ;) Sehr hübsch, schön kuschelig, aber was draus nähen??? Ich nähe schließlich nicht gern Klamotten. Die Idee kam mir in Amtzell beim Nähwochende bei Madame Zizibee beim #nähenimaltenschloss.

Ein "UmTUCHen" 





Ich steh ja total auf Ponchos. Drüber schmeißen und schon ist's muckelig warm und sieht trotzdem schick aus. Allerdings sind meine (gekauften) Winterponchos aus Wolle und damit nicht sommer tauglich.






Ich habe also einen meiner Ponchos als Maß genommen, zugeschnitten, gesäumt (die Naht heißt Muschelnaht hab ich gelernt, ich dachte das heißt "Starky-legt-den-Stoff-am-Blindsaumfuß-an-und-schaut-was-passiert" ;)), 

und zusammen genäht, fertig.





Während sich die anderen Mädels am Wochenende also mit Ihren Shirts verkopft haben und teilweise 2 Tage an einer (ok, ich geb's zu, echt tollen) Bluse genäht haben, war mein Poncho in 30min fertig.




Und weil er auch den anderen Mädels super gefallen hat, haben Steffi aka Madame Zizibee und ich uns überlegt, eine kleine Anleitung zu schreiben und haben zum Designnähen aufgerufen. Ich kann euch sagen, es sind echt coole Teile entstanden. Schaut morgen wieder vorbei, da zeig ich euch alles, die Anleitung, und die anderen "UmTUCHens".Edit:*klick*











verlinkt bei:

Rums

Dienstag, 25. April 2017

Bestechungsversuch

Guten morgen meine Lieben,

heute wende ich mich nicht an euch, heute wende ich mich an den April (ihr dürft aber mitlesen und mich unterstützen ;)), also:

Lieber April,

bitte, bitte, bitte, lass die Kälte und den Schnee bei Frau Holle, die haben sich eine Pause verdient.
Mein Balkon ist schon so hübsch vorbereitet und ich würde sooo gerne mit Dir in der Sonne einen Kaffeetrinken. 


Ich habe hübsche neue Kissen genäht...



Die Sukkulenten sind schon umgetopft...























Die Laterne steht schon, für ein bisschen Licht am Abend...





und es gab einen neuen Tisch mit passenden Stühlen...








Sogar mein Orleander stand schonmal draussen.
Den und meine Kissen hab ich jetzt nochmal reingeräumt (die Kissen gehen auch im Lesesessel, aber draußen wären sie soo viel schöner :)




Also bitte, lieber April, schick den Schnee bis November in Urlaub und schenk uns ein bisschen Frühling.

So, und wenn ihr jetzt auch Lust auf neue Kissen habt (vielleicht können wir den April ja gemeinsam bestechen), dann zeig ich euch die noch genauer:



Die lustige Ananas ist beim Probeplotten für Corinna von baumann accessories entstanden. Das Schnittmuster gibt es als Freebie dazu :) 





Plottdatei Ananas: baumann accessories
Spruch und Rahmen: mein Kopfkino
Stoff: Gütermann
Kissenschnittmuster: Ananas Baumann
Rest: mein Kopfkino

Wenn ihr sehen wollt, wie die Ananas sonst noch umgesetzt wurde, dann schaut bei Corinna vorbei, sie hat dazu ein sehr hübsches Filmchen/ Diashow gemacht und wenn ihr auch unbedingt so ein Ananaskissen braucht, dann hier entlang. Das Schnittmuster gibt wie gesagt als Freebie zur Datei dazu. (Ich hab mir auch noch ein T-shirt gemacht, aber das gibt es tatsächlich erst zu sehen, wenn der April sich wieder eingekriegt hat ;))











verlinkt bei:
*HoTHandmade on Tuesday


Donnerstag, 20. April 2017

Was hübsches

Hallo meine Lieben,

Heute gibt's was hübsches.
Also finde ich 😉
Das Töchterchen und ich brauchten Taschen für unsere Tablets.





Einmal für mich.




Einmal fürs Töchterchen





Und beide von hinten






Schnitt: selbst erstellt
Stickdatei: Einhorn von Rockqueen
Pusteblume Frau Grete
Stoff (Moskau) und Webband von farbenmix, Sterne weiß ich leider nicht.

Damit ist die Knopfchallenge beim Taschen sew along 2017 erfüllt. Yeah! Ich war ja nicht sicher ob ich den Monat schaffe ;) Und auch noch gelernt wie meine Nähmaschine Knopflöcher näht. (Total easy, allerdings hab ich die Knopfannähfuntion noch nicht verstanden...)











verlinkt bei:

Rums

Dienstag, 18. April 2017

Frohe Ostern

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet schöne Ostertage.

Wir haben geschlemmt, gefaulenzt und Zeit mit unseren Lieben verbracht, wie Weihnachten und das Wetter war ja auch ähnlich ;)

Als Deko/ Mitbringsel und einfach nur so habe ich ein paar kleine Hasen und Eier geplottet und Küsschen darin versteckt.

Sind die nicht süß?



Plottvorlage und Digipapier (teilweise): kreativmanufaktur bayern











verlinkt bei:




Samstag, 15. April 2017

Happy Birthday

Hallo meine Lieben,

morgen ist es schon wieder so weit, mein Blog wird 4 Jahre. Krass!
Entstanden ist er aus einer spontanen Idee, ich wollte unbedingt beim Taschenspieler- Sewalong von Emma mitmachen. (wer schauen will, hier gehts zum ersten Post)

Wer hätte gedacht, dass dies so ein "ongoing Projekt" wird, aber ich möchte es nicht mehr missen. Klar manchmal stresst es auch wenn ich denke, oh Gott, schon so lange nichts mehr geschrieben, aber ich arbeite an meiner inneren Mitte ;) Das alles wäre aber ohne euch nur halb so schön, deshalb


♡♡♡ Danke fürs Lesen
♡♡♡  Danke fürs Kommentieren
♡♡♡  Danke fürs Inspirieren
♡♡♡  Danke fürs Motivieren
♡♡♡  Einfach DANKE fürs da sein

So und jetzt, hoch die Tassen, lasst die Korken knallen und freut euch mit mir auf den Sommer.

Zur Feier das Tages gibt es ein neues Freebie für euch,




vielleicht habt ihr es schon gesehen, ich habe damit meinen Wäschbeutel verschönert. 





Zur Datei geht es hier entlang. Wie immer ist der Plott nur für den privaten Gebrauch und ich freue mich über Verlinkungen.






verlinkt bei:
Plotterliebe

Freitag, 14. April 2017

Probenähaufruf!

*******PROBE-/DESGNNÄHAUFRUF*******
Hallo meine Lieben,
Ich bin ja sehr für Spontanität, ich hoffe ihr auch ;)
letztes Wochenende war ich bei einem Nähwochenende in Amtzell. Organisiert hat das die liebe Stephanie von Madame Zizibee. 
Dort habe ich spontan etwas frei Schnauze genäht, was bei den anderen Mädels ziemlich gut ankam. Heute hat Steffi mich angeschrieben, ob wir dazu nicht eine Anleitung schreiben wollen, darüber nachgedacht hatte ich schon, aber der Tritt in den Allerwertesten hat gefehlt.  Also machen wir das jetzt zusammen, damit auch was vorwärts geht (ein wenig Druck hat noch keinem geschadet ;)


Also, hast du spontan Zeit? Denn wir suchen DICH! 
Du hast...

... ca. 60cm weich fließenden Stoff wie Feinstrick, Viskosejersey, Viskose, Chiffon oder einen alten Pashminaschal rumliegen?
... ca. 20 Min Zeit?
... eine Nähmaschine?
... einen willigen Fotografen?
... dann bewirb dich ganz schnell bei Madame Zizibees Aufruf  um bei dem ersten  gemeinsamen FREEBOOK von Starkys Stücke und Madame Zizibee mitwirken zu dürfen! (Bitte lest euch dort auch die Rahmenbedingungen durch!)
Viel mehr will ich noch gar nicht verraten nur soviel:
Anfänger und Profis sind willkommen! Schön wäre es, wenn Du einen Blog und/oder Facebookseite hast, dies ist aber keine Bedingung!
Bewerbungsfrist läuft bis Mittwoch, 19.04.2017 ca. 20 Uhr
Bekanntgabe der Teilnehmer am 22.04.2017 auf meiner Facebook Seite und bei Madame Zizibee.
Dann habt ihr bis zum 27.04 Zeit, um zu nähen und uns schöne Fotos zu schicken. 
Bitte bewerbe Dich NUR, wenn Du bis zum 27.04.2017 mind. 1 Nähbeispiel fertig bekommst und vor allem auch schöne Fotos liefern kannst! Es ist kein Passformcheck nötig!
Also schaut schnell rüber zu Madame Zizibees Aufruf , ich freu mich auf euch.


Freutag- Tauschereien

Hallo meine Lieben,

nachdem ich vor ein paar Wochen schon mit Ellen und Nicole getauscht hatte *klick*, war jetzt noch Undine dran. (Inzwischen ist schon ein kleiner Fuhrpark entstanden :), aber jetzt ist erstmal Schluss mit der Tauscherei)






Zurück zu Undine, ich durfte mir bei ihr aussuchen, was ich dafür gerne hätte und ich habe mir Pulswärmer oder Stulpen ausgesucht. (genau das richtige für jetzt, beim Arbeiten frier ich oft, aber der dicke Pulli ist zu viel. Stulpen drüber, perfekt, auch wenn mein Chef mich etwas belächelt... :)








Vielen lieben Dank Undine, ich liebe die Stulpen, und sie sind sooo kuschelig!


*EDIT:
Gestern kam auch das Tauscherle von Antetanni an. Ich hatte mir von ihr ein TATÜTA gewünscht, in USA Farben. Ist die nicht toll??





Außerdem hat sie noch ein Chiptäschen dazugelegt und netterweise auch gleich eine Packunt Taschentücher :D Woher weißt du, dass mir die immer fehlen *ggg*

Mit dabei lag auch noch dieser süße Kerl. Irgendwie habe ich dieses Jahr keine Lust die Ostereier rauszusuchen, aber der kleine Kerl darf ein bisschen Osterstimmung verbreiten.



Vielen Dank liebe Anni ein wirklich tolles Paket hast du mir das gezaubert.
















verlinkt beim Freutag (der 200.! Krass! Glückwunsch Maika und Janet und danke fürs Organisieren!)