Kopfzeile

Dienstag, 24. Juni 2014

1,2,3 aus nem Kaufshirt ein Einzelstück gemacht

Ich melde mich zurück aus den Ferien :) Schee wars, entspannt wars.
Wir waren die ganze Zeit daheim, aber bei dem Wetter kann konnten wir so Ferien machen, wie die Touristen die hier her an den See kommen: Baden gehen,

Schiffle fahren,



die Mainau besuchen









Weinchen trinken und den Sonnenuntergang auf dem See genießen,



Passend zum Sommer habe ich dem Töchterchen mal wieder ein T-shirt gepimpt, es hatte ein kleines Loch am Rücken, war aber ansonsten super.





Ein U im Rücken ausgeschnitten.
Bei dem ausgeschnittenen Stück die Rundungen oben und unten abgeschnitten, und aus dem entstandenen Rechtecke eine Schleife gebastelt, wieder angenäht, fertig.






Ich glaub ich brauch auch so eins...
Ich schau mal ob ich den Alltag wieder finde...



Liebe Grüße
Starky
Linkpartys fürs T-shirt:


Kommentare:

  1. Was für eine coole Idee für das Shirt, ich bin ganz begeistert!
    Hab einen wundervollen Sommer und sei liebst gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch *ggg*.
      Auch Dir einen tollen Sommer!!!

      Löschen
  2. Simpel aber so schön!!!
    Die Idee werde ich wohl auch irgendwann mal aufgreifen.

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach das unbedingt. geht super schnell und Töchterchen liebt ihr shirt

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.