Kopfzeile

Dienstag, 16. Oktober 2018

kleine Geschenke

Hallo meine Lieben,

weiter geht's in Sachen Geschenke...

Für meine Geschenkekiste habe ich ein paar Handtücher bestickt. Die kamen so gut an, ich glaube, die nehm ich in mein Marktsortiment auf...






Eines bekam eines meiner Geburtstagswichtelchen, zusammen mit einem Kochlöffel, Kräutersalz und einem kleinen Kochbuch.









Die Eckdaten:
Stoff: Küchenhandtücher

Stickdatei: Rockqueen












verlinkt bei:
Hot
Dienstagsdinge
Stickfreuden

Dienstag, 9. Oktober 2018

Küchenhexe in Aktion-Hexengebräu oder VitaminC Bombe

Hallo meine Lieben,

Der Sommer hat sich dann doch verabschiedet und der Herbst hatte gleich eine dicke Erkältungswelle im Gepäck. Das Töchterchen lag 2 Tage mit Fieber flach und musste vom Kater bewacht werden.






Höchste Zeit für meine Vitamin-Bombe, oder Hexengebräu, wie es meine Familie nennt. Egal, denn es hat mich bereits durch 2 Winter ohne Erkältung gebracht.
Aber ich gebe zu, es schmeckt extrem gewöhnungsbedürftig.

Für denn Fall, dass ihr auch den Extra Schub Vitamin C braucht, hier das Rezept:

Ihr braucht:
2 Bio Zitronen, unbehandelt
100 gr Ingwer (bio)
100 gr Zucker (Ich nehm braunen)
125 ml Wasser.




So gehts:
Das Wasser aufkochen, Zucker darin auflösen, die Mischung abkühlen lassen.

Zitronen und Ingwer in Stücke schneiden (Schale bleibt dran)
Zusammen mit dem Zuckerwasser im Mixer fein pürieren (wenn ihr habt, die Smoothieeinstellung)

Den Brei in ein Passiertuch geben oder durch ein Sieb streichen, Saft auffangen. 




2x täglich ca 2cl Saft in ein Glas mit warmen Wasser geben und trinken.

Prost











verlinkt bei:
Hot
Dienstagsdinge
Rezepteparty

Freitag, 5. Oktober 2018

Lesefutter- Das Rosie Projekt

Hallo meine Lieben,

letzte Woche habe ich euch Sandras Tasche gezeigt. Und heute gibt's das Buch von dem Foto:


Klappentext:
Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist. 
Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.





Darum geht's:
Der australische Professor Don Tillmann, ist hochintelligent und auf der Suche nach der passenden Frau fürs Leben. Sein Leben ist komplett durchgeplant, (Asperger Patienten?)  damit er im Alltag zurecht kommt und so hat er einen strikten Ernährungsplan, einen ausgeklügelten Terminplan und auch sonst viele Kriterien für den perfekten Tag. Damit auch die Traumfrau perfekt passt, entwirft er den ultimativen Traumfrau-Fragebogen. Dieser wird bei jeder Enttäuschung weiter ausgefeilt und verbessert. Dann aber läuft ihm die rothaarige Barfrau Rosie über den Weg. Unpünktlich, Raucherin, Vegetarierin, … sprich das absolute Gegenteil seiner "Traumfrau". Da sie auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater ist, Don die Möglichkeit zum Genabgleich hat und sie sein wissenschaftliches Interesse geschürt hat, starten sie gemeinsam ein Vater- Projekt. Das nimmt Don so in Anspruch, dass das Traumfrau-Projekt erst einmal auf die Seite gelegt wird und wie das so ist, kommen die beiden sich näher...


Mein Fazit:
Hoch gelobter internationaler Bestseller? Naja, das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wer Monk und 
 Big Bang Theory's Sheldon mag, findet hier einige witzige Passagen im gleichen Stil (sehr witzig z.b. wenn er auf einer Cocktailparty arbeitet um Genmaterial zu besorgen und vorher alle Rezepte auswendig gelernt hat). Aber es ist und bleibt eine kleine Liebesgeschichte, die sich allerdings sehr nett und flüssig liest. Muss man nicht unbedingt gelesen haben, aber für einen Tag am Strand oder als Schmöker im Winter bestens geeignet.





verlinkt bei:
* Freutag