Kopfzeile

Dienstag, 19. Juni 2018

Küchenparty - Oreo Muffins


Hallo meine Lieben,

im Hause Stark bin ich beim backen nur noch Helfer, das macht das Töchterchen. Ich darf allerdings noch Wünsche äußern, und als ich letztens  beim Arzt im Wartezimmer in einer Zeitung ein Rezept für Oreomuffins gesehen hatte, mussten wir die gleich mal probieren. Inzwischen haben wir das Rezept abgewandelt und "optimiert" und hier ist es für euch:

Ihr braucht für ca. 12 Muffins:

150gr Butter
200 gr Frischkäse (wir machen unseren immer selber nach dem Rezept von holladiekochfee)
125 gr Zucker
3 Eier
1 Vanillieschote
250gr Mehl
1/2 Pckg Backpulver
ca. 300gr Oreokekse (wir brauchen immer 2 Packungen, ein paar verschwinden immer direkt ;))
1 Prise Salz




So gehts:

Zuerst werden Butter und Zucker schaumig geschlagen, danach den Frischkäse einrühren. Die Eier und die ausgekratzte Vanilleschote zugeben.

Mehl und Backpulver mischen und langsam unterrühren.

In jedes Muffinförmchen 1 Keks auf den Boden legen, die anderen Kekse zerkleinern und zum Teig geben.

Anschließend den Teig in die Muffinförmchen verteilen erst 220Grad 8 Minuten backen und dann ca.15min bei 200 Grad fertigbacken. Beim Stäbchentest sollte kein Teig mehr am Holz kleben bleiben, klar oder?





Guten Appetit












verlinkt bei:
Hot
Dienstagsdinge
Rezepteparty


Donnerstag, 14. Juni 2018

Was lange währt

Hallo meine Lieben,

als es noch kalt und ekelig war habe ich schon meine neue Sommertasche gezeigt, damals war sie allerdings noch nicht fertig. Der Magnetknopf fehlte, die Gurte waren noch nicht befestigt und die Wendeöffnung war auch noch offen...

Tja das war gestern immer noch so ;)

Aber heute nicht mehr. Warum?


Seit gestern habe ich endlich eine Brille.
Ich tue schon lange rum, dass ich nicht mehr richtig sehen kann. Rechte und linke Stoffseite bei Unijersey? Ein Glücksspiel...

Eigentlich bin ich zum Optiker mit der Überzeugung, ich brauche nur eine Brille zum Lesen, aber die Optikerin hat mir doch sehr ans Herz gelegt, eine Gleitsichtbrille zu nehmen damit ich auch besser in die Ferne sehe...

Hab ich dann auch gemacht (Tragefoto gibts bei Instagram). Und jetzt teste ich mich durch die Gegend. Alltag klappt schon ganz gut, beim Arbeiten musste ich meinen Schreibtisch ein bisschen umbauen, und heute nachmittag war die Nähmaschine dran.





Dazu brauchte ich was schnelles. Also endlich die Tasche fertig gestellt.



Den Magnetknopf von Snaply wollte ich unbedingt testen. Die Bewertungen hatten geschrieben, dass der Magnet nicht gut durch Stoff hält. Also hab ich ihn direkt aufgenäht. Ich finde mit dem Plastik sieht das ganz witzig aus. Jetzt habe ich zwar außen ein Quadrat, aber damit kann ich leben. Und wenn kein Stoff dazwischen ist hält der Magnet bombig.





Da das Wetter jetzt passend ist, Fotos mit passenden Accessoires. ;)



Die Eckdaten:
Schnitt: Carry Bag Taschenspieler 4, farbenmix
Stoff:weiß ich leider nicht mehr, woher

Stickdatei: Rock queen

Magnetknopf: Snaply












verlinkt bei:
Du für Dich am Donnerstag
* Taschen und Täschchen
Stickfreuden
Two Colours




Dienstag, 12. Juni 2018

Mit Baby unterwegs


Hallo meine Lieben,

diese Woche zeige ich euch mal wieder was für meine Nichte, oder besser für meine Schwester...



Naja egal, jedenfalls sind die beiden jetzt im Sommer viel unterwegs, und meine Schwester wollte was um 2 Windeln, Unterlage, Globulis und Co zu verstauen, ohne eine ganze Wickeltasche mitzunehmen.

Verschlossen wird die Tasche mit einem Gummi, so bleibt sie schön flexibel.






In die RV Tasche hab ich einmal abgenäht, damit die Röhrchen nicht quer rutschen können.





Leider hat das Model dieses mal nicht mitgespielt ;) Sie ist einfach immer schnell aus dem Bild gekrabbelt...




Die Eckdaten: Schnitt selbstgebaut auf der Grundlage der Pop up

Stickdatei: RockQueen
Außenstoff: farbenmix














verlinkt bei:
* Hot
Dienstagsdinge
* I love dots
* Taschen und Täschchen
* kiddiekram
Made 4 girls