Kopfzeile

Dienstag, 1. Juli 2014

365 Tage Quilt-Halbzeit



Das halbe Jahr ist um, Zeit für einen Zwischenstand.
Mitte April war ich mich zuschneiden fertig (108 Quadrate) und einige Meter an Sternenstreifen.




Dann habe ich erstmal einen Vormittag im Wohnzimmer ausgelegt und sortiert



Immer mal wieder hin und was umgelegt, bis es für mich stimmig war.





Das große Ganze und im Detail fotografiert, damit ich hinter auch weiß was wo hin soll.
Bis Ende August werden jetzt Quadrate genäht, und das eine oder andere noch bestickt.
Hier mal ein erster Blick auf meine „Designwand“






Mit dem Nähen bin ich schon weiter, aber zum fotografieren bin ich noch nicht gekommen, bin aber ziemlich im Zeitplan, auch habe ich noch einige Quadrate bestickt.
Zwischen meine 9er Quadrate kommen noch graue Sternenstreifen. In die Mitte will ich über die ganze Breite einen Spruch sticken, der zu uns passt (Hat jemand ne Idee?). Den grauen Sternenstoff nutze ich dann auch zum Binding. Auf die Rückseite kommt die rote Kuschel-Fleecedecke, die ich beim sortieren schon als Unterlage benutzt habe. Ob ich noch Vlies dazwischen mache wird diesen Monat entschieden.



Liebe Grüße
Starky


Das geht heute natürlich zum :
  • 365 Tage Quilt
und zum :

Kommentare:

  1. Oh das gefällt mir! Mit dem grauen Sternenstoff wird das ein super Quilt!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus mit den Streifen dazwischen!
    Katja von Mädchenschätze hat auch tolle Stickdateien mit Schriften und Sprüchen! Vielleicht findest du dort was passendes!
    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht schon echt toll aus! Da freu ich mich aufs Endergebnis!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der wird aber schön. Rot und Grau zusammen - der wird bestimmt sehr edel.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus und so gut vorbereitet. Nicht so wahllos wie bei mir ;-)
    Schön, dass du noch dabei bist.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.