Kopfzeile

Donnerstag, 16. Januar 2014

Darf ich vorstellen: Mein neuer Begleiter






Die Umklapptasche hab ich im Herbst bei Lieblingsschnitt gesehen und dachte "die will ich auch", wäre perfekt fürs Radeln, weil ich da keinen Gepäckträger habe und hin und wieder doch was unterwegs einkaufen muss. Außerdem hat sie mich plötzlich in Form der original Tasche vom spanischen Klamottenlabel verfolgt  (hab sie dauernd und überall gesehen)
Also Stoff rausgesucht und zugeschnitten (schon im Oktober), konnte mich dann aber nicht entscheiden in welcher Farbe ich die Tüdelei machen will, außerdem wurde es ja dann kalt und das Fahrrad nicht gebraucht. Also lag sie bis jetzt in der Ecke.
Als ich letztens meinen neuen Schal angezogen habe war klar in welcher Farbe sie bestickt wird :-) Manchmal dauerts halt mit der Inspiration...


Innen mit großer Tasche, die ich aber schon wieder zugenäht habe, weil sie dauernd aufsteht und ich sie eigentlich nicht brauche.



Aufgestellt passt locker ein A4 Heft rein.

Inzwischen hat ja Pattydoo eine neue Anleitung für eine Knickclutch veröffentlicht. Ihre "Soll-Knickstelle" find ich toll. Vielleicht bau ich mir auch eine Lage Moosgummi in meiner Tasche, mal sehen. Oder ich nähe mir einfach noch eine ;)


Das ist definitv und nur für mich also geht das mal wieder zu rums!
und zur Sternenliebe
Noch 2 mal schlafen dann ist wochenende ;-)
Liebe Grüße

Starky

PS: Die Tasche geht auch noch zur Revival Linkparty


Kommentare:

  1. Deine Tasche finde ich toll!
    Besonders gefällt mir das herausschauende Futter und der Stern natürlich!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. :-) Das Futter war ein Zufall. Das Kunstleder ist nämlich starrköpfig gewesen und wollte sich nicht knicken lassen.. Inzwischen bin ich froh darüber

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.