Kopfzeile

Sonntag, 11. Dezember 2016

Mein Adentskalender- Woche 2


Hallo meine Lieben,

diese Woche nur ganz kurz, der Sohnemann ist krank, also nichts mit besinnlichem 3. Advent...


Bei den Feen gab es diese Woche:
Weihnachtscappucinopulver, ein Notizbuch mit Einband, eine Schlafmaske, Badesalz, Stirnband, Armband mit Perle und ein Handykissen


von Jennifers (Sewingtime) beim #Adventskalenderwichteln bekam ich:
kleine weihnachtliche Stoffpatches, ein Täschchen, handmade-Knöpfe einen Pompom-Maker, ein Nadelkissen , Stecknadeln und Satinbänder


Ich muss zurück ans Krankenlager


LG Starky










verlinkt beim AKW 2016

Kommentare:

  1. Ach nein, das braucht doch niemand! Ich hoffe, es ist nichts ernstliches und wünsche ganz schnell gute Besserung.
    Über deine schönen Wichtelgaben kannst du dich dann ausgiebig freuen, wenn der Sohnemann wieder gesund ist.
    Ich wünsch dir trotzdem einen halbwegs schönen 3. Advent und liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  2. gute Besserung! Ich bin nach drei wochen krank sein jetzt endlich wieder einigermaßen hergestellt... nur Reden darf ich nur wenig sonst versagt gleich wieder die Stimme...
    Schöne Sachen hast du ausgepackt.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung! Ich hoffe, du kannst dich trotzdem an deinen Adventskalendern erfreuen.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung - und trotzdem noch eine schöne Vorweihnachtszeit!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Oh je - gute Besserung und dafür umso mehr Freude am Adventskalender! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Da durftest du ja auch tolle Sachen auspacken !
    Gute Besserung !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Och ne! Gute Besserung und noch viel Freude mit deinem Kalender!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.