Kopfzeile

Sonntag, 18. Dezember 2016

Mein Adentskalender- Woche 3


Hallo ihr Lieben,

Oh man, vor lauter 4. Advent und Magen-Darm Virus,  (ich war natürlich nicht davor sicher) habe ich doch glatt vergessen euch die Fotos zu zeigen, dabei waren es auch diese wieder echte Highlights dabei:

Meine Nähfeen haben mir geschickt:
Einhornüberzug für ein LED Teelicht (total cool oder?, aber gibt es dafür einen "richtigen" Namen????)



Ausserdem: Schneemannsuppe, (2mal aber beide total anders verpackt, eines haben die Kids am Sonntagmorgen gefrühstückt), ein kleiner zuckersüßer Pilzanhänger, ein (selbst!!!)gedrechselter Kreisel mit einem Nähmaschinenplottbild, BadeSalz und ein wunderschönes Nähetui.



Könnt ihr glauben, dass sie das 25 mal genäht hat??






Von  Jennifer (Sewingtime) habe ich ich auch schöne Nähutensilien bekommen: Nähgarn,  Wonderclips, Notizbuch,  Stempelset,  Band,  Taschen Zubehör,  mit wirklich mini D-Ringen, wo hast du die denn her? Die hab ich noch nie gesehen.


Und jetzt geht es in großen Schritten Richtung heilig Abend, seid ihr schon soweit? Ich schon, also fast ;) 










verlinkt beim AKW 2016

Kommentare:

  1. Was für tolle Sachen durftest du auspacken ! Super !
    Ich hoffe, es geht dir schon besser.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung, damit du zu Weihnachten gesund bist.
    Hübsch sehen deine Wichtelgeschenke aus. Die Mini-d-ringe sind echt süß und ich finde sowas nie, wenn ich es denn brauche.
    Eine schöne letzte Adventswoche und liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich dass ich deinen Geschmack getroffen habe. Die Ringe habe ich online gekauft von einem Shop in Berlin der nur so Eisenwaren hat :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Klammern mag ich langsam auch gerne - hab welche zum Geburtstag bekommen, aber wir mussten uns erst aneinander gewöhnen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wunderbare Dinge hast du bekommen! Auf in die nächste Woche!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.