Kopfzeile

Dienstag, 20. Februar 2018

Eigentlich und Irgendwie -KSA2018

Hallo meine Lieben,



Bei Sandras und meinem SewAlong habe ich einen klassischen Fehlstart hingelegt, denn EIGENTLICH wollte ich am 01.02 meine ZsaZsa zeigen, es gab nur ein Problem: Sie hatte die perfekte Armlänge...Also das war natürlich nicht das Problem, ABER:Sie hatte zwar die perfekte Armlänge, aber leider noch nicht gesäumt ... 

Aber von Anfang:
Der Stoff vom Lillefestival war EIGENTLICH weiß blau. Und EIGENTLICH hatte mir das Muster auch gut gefallen. Aber dann ging im Herbst meine schwarze Strickjacke kaputt und IRGENDWIE habe ich ums verrecken keine Neue zu kaufen gefunden.
Also wurde der Stoff umgefärbt (dass es eine ZsaZsa werden sollte war von Anfang an klar) und eine ZsaZsa genäht. EIGENTLICH hätte ich sie gern einen Tick länger gehabt, aber der Stoff hat die Länge bestimmt, ich hatte ja nicht mehr. IRGENDWIE habe ich es geschafft die Ärmel doch FAST lang genug zu tricksen und dann musste ich rumdenken, das ich für einen Abschluss am Ärmel mache.

Letztendlich habe ich mich für einen "Beleg" entschieden.







Aber jetzt ist sie fertig. Genäht habe ich sie in Gr 42. Einzige Änderung, das Halsbündchen habe ich 5cm breit gemacht, doppelt gelegt und als Beleg angebracht, das gefällt mir einfach immer besser. 



Das Bild ist übrigens extra mit Blitz gemacht, in Natura sieht man das Muster kaum.
Beim nächsten mal würde ich das Halsbündchen in einem Rutsch zuschneiden, denn leider passen die Nähte nicht ganz aufeinander (aber wenigsten passen sie gleichmäßig nicht ;))



Die Eckdaten:
Stoff: Lillestoff Jaquard Valerie ursprünglich weiß/blau
Schnitt: ZsaZsa von Lillestoff genäht in Größe 42 ohne Änderungen
Stoffarbe: Dylon Schwarz





verlinkt bei:
Hot
Dienstagsdinge
Klamotten SewAlong 2018
lilleLiebLinks

Kommentare:

  1. Oh ja! Super schön! Die Halsbündchennähte siehst nur du. Kein Drama. Viel Spaß damit ! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee ich sehs auch nicht, ist ja am Rücken ;) Sonst hätte ich wahrscheinlich den Auftrenner bemühen müssen...
      LG Starky

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.