Kopfzeile

Freitag, 9. März 2018

Freutag- oder warum ich meinem Mann manchmal ignorieren muss...

Hallo meine Lieben,

Heute ist mal wieder großer Grund zur Freude, denn ich habe meine perfekte Tasche für die Reiseunterlagen genäht.



Mein Mann meinte, die viele Pässe ich denn hätte, immerhin ist das schon Tasche  Nummer 3 für unsere Reisepässe. Aber da hab ich einfach nicht drauf geantwortet, denn mal ehrlich
Taschen kann man  ja wirklich nicht genug haben oder?





Hier kam aber noch erschwerend hinzu: An jeder meiner anderen Taschen hat mich was gestört.

Die Erste wurde zu eng, wenn 4 Pässe und evtl noch Flugtickets rein kamen.
Die Zweite war zu labelig wenn KEINE Tickets oder Reiseunterlagen drin waren (kommt ja auch mal vor)

Aber ich glaub, jetzt hab ich's denn jetzt passen 4 Pässe, Unterlagen und Kleinkram rein. Und wenn nur Pässe drin sind, klappt sie trotzdem nicht weg.



Natürlich ist es eine Roll up, aber ein bisschen angepasst. Ich hab sie mit soft and stable verstärkt und dann nicht rechts auf rechts genäht, sondern mit Schrägband.



Da ich nicht sicher bin, ob ich die kleine Tasche überhaupt brauche (seien wir ehrlich, wenn ich unterwegs bin, hab ich mein Make up, Handcreme und Co in der Handtasche, ebenso wie Kabel und Kopfhörer) hab ich das Klettband weggelassen. Und die Tasche auf dem Foto ist auch nicht mehr die Originaltasche. Diese wurde nämlich schon nach Frankreich zum Schüleraustausch entführt. 

Als Verschluss nur ein Gummiband, so ist flexibel Platz.




Der Plott ist der Gleiche wie bei Tasche Nummer 2.


Die Eckdaten:
Schnitt: Roll up, farbenmix Taschenspieler 2
Stoff London von Makower, Punkte von Stoff & Stil

Plottfolien: kreativmanufaktur bayern
Plottdatei: Weltkugel Fraulein ann (freebie)


Ich bin happy :)




verlinkt bei
Freutag
I love dots
Taschen und Täschchen
Taschenspieler Sew Along bei Emma
Plotterliebe


Kommentare:

  1. Hey Starky, die sieht Klasse aus und Du hast so tolle Stoffe verwendet!!!
    Gute Reise und schöne Ferien ;o)
    Liebe Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ach genial! Bloß nicht auf Männer hören, wenn es um Taschen geht! Deine Roll-up-Version ist super! Ach toll. Ich drück die Daumen, dass du sie bald verwenden kannst. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden und die Stoffe sind serh cool. Eine tolle Version ... da kann ich nur sagen - schönen Urlaub! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    ein ganz toller Bericht von Eurer AIDA-Reise. Ich stimme Dir in allen Punkten zu.
    Wir sind große AIDA-Fans und freuen uns schon auf unsere nächste Reise im Mai im Mittelmeer. Und Dein Bericht hat noch mehr Lust gemacht. Viele Grüße Susanne und Lucas

    AntwortenLöschen
  5. Super! Eine Tasche für den Reisekram steht auch auf meinem Nähplan. Ich stelle mir vor, ich brauche dazu auch noch einen umlaufenden Reißverschluss, ich bin so ein Schisser, dass womöglich etwas rausrutscht... Hmmm... Wie sind deine Erfahrungen mit Etuis nur so zum Klappen?

    Viele Grüße und frohe Ostern am See

    Anni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.