Kopfzeile

Dienstag, 20. September 2016

Einhornfieber

*WERBUNG*
Hallo schon wieder ihr Lieben,

heute gibts neben meinem Geschenk beim Kreativblogwichteln auch noch Mädchenkram und Glitzer satt :)









Ich hatte es ja die Woche schonmal erwähnt, ich durfte Probeplotten für 

























Dieses mal war es aber nicht nur eine Date die wir testen durften, sondern auch Veredlungsfolien. (Die gibt es ganz bald auch bei ihnen zu kaufen)








Zuerst wird ganz normal Flex aufgebügelt, und dann die Veredlungsfolie (Heißprägefolie) drüber gebügelt. Was sich ziemlich einfach anhört ist es aber dann doch nicht.

Man braucht dafür ein bisschen Übung, Geduld und Spucke. Die ersten Beispiele waren leider nicht so toll, ich wollte schon das Handtuch werfen, aber es hat mich nicht losgelassen und irgendwann hat es geklappt.



Das geniale ist, dass man tolle "used" Effekte erzielt.
Mir gefällt die Folie am besten, wenn man ähnliche Farben nutzt und das ganze großflächig veredelt.




Die Eckdaten:
Datei: Hoppehüh relaoded von kreativmanufaktur Bayern, 
Veredelungsfolien: kreativmanufaktur Bayern, gibt es ganz bald bei im shop
Stern: unten flex in Schwarz, Veredelung blau
99% Unicorn: unten flex in weiß und neon pink, Veredelung silber 

Auf den Fotos lässt sich gar nicht so gut einfangen wie toll das blau schimmert, je nach Lichteinfall.

Nicht mit Glitzerfolie, aber das Töchterchen brauchte auch das unbedingt:



 Ein Tattoo mit 99% Unicorn (natürlich auch von kreativmanufaktur Bayern)

So geht eine echt süße Datei auch in cool :)


LG Starky








Die Plotterdatei „Hoppehüh reloaded“ und die Veredelungsfolien wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich sie auf Herz und Nieren testen kann. Was daraus entstanden ist und die Fotos sind auf meinem Mist gewachsen, auf meine Meinung wurde kein Einfluss genommen. Dennoch muss ich diesen Post als Werbung bezeichnen.







verlinkt bei:
*HoTHandmade on Tuesday
* Dienstagsdinge
Plotterliebe
* Sternenliebe
*Teenspoint

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.