Kopfzeile

Mittwoch, 6. Dezember 2017

"gut gefüllt" beim Weihnachtsbingo

Guten morgen,

heute macht das #Weihnachtscountdownbingo wieder Halt bei mir, mit dem schönen Thema:




*******
gut gefüllt
*******
natürlich war mein erster Gedanke: Adventskalender, aber da hab ich euch die letzten Jahre ja schon was dazu gezeigt ( hier, hier und hier, hier und hier auch) Der zweite war der Nikolausschuh oder auch die Weihnachtsgans. Aber für die Gans ist es noch zu früh und der Schuh sind ja heute schon "In-Use"

Deshalb wurde es eine "gut gefüllte" Weihnachtsidee zum Kuscheln.


Sterne satt :)


Die Idee hatte ich auf meinem Pinterestboard gesammelt, allerdings gibt es die entsprechende Anleitung leider nicht mehr.



Ist aber grundsätzlich nicht so schlimm. Hier gibt es die Kurzfassung:
Ich habe mir einfach einen Stern auf A3-Papier gedruckt, so goß wie es geht und einen 150cm langen und 7cm breiten Streifen zugeschnitten. 
Dann habe ich eine Paspel auf den langen Streifen genäht und im Anschluss Stern und Streifen verbunden.

Damit ich den Streifen in der Länge anpassen kann, habe ich die ersten 5 cm vom Streifen lose gelassen, drum herum genäht und auch die letzten 5 cm lose gelassen. Dann habe ich den Streifen passend zugeschnitten und zu einem Ring verbunden.
An den Ecken vom Stern muss immer einmal der Stern (innen) und einmal der Streifen (außen) eingeschnitten werden, damit sich der Streifen schön um den Stern legt.

Im Anschluss habe ich den anderen Stern angenäht. Wichtig: Wenn ihr den Stern selber macht, und nicht 100% sicher seid, dass alle Strahlen symetrisch sind, solltet ihr beim zuschneiden die Strahlen kennzeichnen (zB. nummerieren) damit die richtigen aufeinander liegen, beim schwarzen hab ich das nicht getan, und jetzt sind die Strahlen leider verdreht. Kein Beinbruch aber zum verschenken nicht mehr unbedingt geeignet.





Die kleinen sind einfach nur rechts auf rechts gelegt, zusammen genäht, gewendet und gefüllt.

Und was habt ihr dieses Jahr gut gefülltes am Start? Füllt unsere Linkparty, ich bin gespannt.

   


Linkparty


   

    An InLinkz Link-up

   




   
PS: Schaut mal den anderen Weihnachtselfen vom #Weihnachtscountdownbingo vorbei, Maika von Maikaefer und Ingrid vom Nähkäschtle haben dazu auch gute Ideen.

Und morgen hält das Bingo-Karussell übrigens bei Ingrid vom Nähkäschtle.






   









verlinkt bei:
*AWSAfter Work Sewing
*Mittwochs mag ich
Kissenparty
* Weihnachtszauber

Kommentare:

  1. Wie cool! Die Sterne sind super schön. Obwohl ich auch die Herleitung "gut gefüllt = Weihnachtsgans" super finde :-) viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee die kuscheligen Sterne ... die Gans hätte mir auch gefallen, bei mir sind es endlich mal Nikolausstiefel geworden ... gestern noch ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Sterne sind toll!
    Leider kann man nicht verlinken.
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee und der Tipp mit der Nummerierung ist super. Der schwarze Stern ist jetzt ein ganz besonderer.

    LG anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.