Kopfzeile

Samstag, 23. Dezember 2017

Ich habe es getan- ein Weihnachtskleid

Hallo meine Lieben,

ich habe es tatsächlich getan und mir ein Kleid genäht!!!
Und man kann es sogar tragen ;) (Oder was meint ihr?)

Als ich im Sommer die verschiedenen Suzinkas gesehen habe, wusste ich schon, sollte ich JEMALS ein Kleid nähen, dann das...
Mir bitzelt es ja schon das ganze Jahr, ich würde meine Jersey-Phobie gerne besiegen, aber ein halbherziger Versuch ein Etuikleid mit Probestoff zu nähen landete direkt in der Tonne...

Am Lillestoff-Festival habe ich mir dann trotzdem Stoff und den Schnitt gekauft... tja und da lag es dann.

Zum #NähenimaltenSchloss Anfang November habe ich dann mal alles mitgenommen, nach dem Motto, wenn nicht jetzt, wann dann. Und dann hat mir eine liebe Nähfreundin, den für mich ultimativen Tipp gegeben. Sie meinte nämlich Kleider aus Probestoff sind doof, weil ja doch jeder Stoff anders ist, lieber das Kleid erst heften und dann richtig nähen. Das ist ja ganz nach meinem Geschmack, also mutig zugeschnitten und bei der ersten Anprobe wurden dann ein paar Änderungen gemacht die ich alleine nie hinbekommen hätte (lieben Dank liebe Conny). Wir haben nämlich den Ausschnitt geändert und die Brustabnäher versetzt.

Den Rest habe ich daheim gemacht.
Also  Ärmel einnähen, den Ausschnitt mit Beleg (hat mich geärgert) und weil mir das Kleid sonst doch zu kurz gewesen wäre, den Saum auch gleich.

Pünktlich zum 3. Advent ist es fertig geworden und Sandra und ich haben uns gleich in die Kälte geschmissen, unsere neuen Kleider fotografieren (Ihrs könnt ihr nach Weihnachten bewundern), hier eine kleine Bilderstory:



Uh ist das Kalt...

Also gut, Jacke aus

Haare hinschütteln

 

Und los gehts:



die eine Seite... die andere Seite... hinten... 



(Die hinteren Abnäher hab ich übrigens glatt vergessen... 
geht aber auch so...)

und schnell die Klamotten wieder an...




Die Eckdaten:
Schnitt und Stoff Lillestoff

Ich freu mich über mein Kleid :) und noch mehr freue ich mich, dass es pünktlich zum Weihnachtkleid Sew along fertig geworden ist.














verlinkt bei:
* Nähzeit am Wochenende
* 12Themen-12 Kleidungsstücke
Weihnachtkleid Sew along


Kommentare:

  1. Wow - was für ein tolles Weihnachtskleid - es steht dir super und die Farbe und der Schnitt sind sehr schön! LG INgrid

    AntwortenLöschen
  2. Jersey Phobie perfekt besiegt würde ich sagen. Sieht sehr schön aus und steht Dir bestens.
    LG Dodo vom MMM Team

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbarer Stoff und ein sehr schönes Kleid. Schade, dass die Fotos recht klein sind, ich hätte gern noch auführlicher die Details betrachtet. Frohe Weihnachten! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Gut gemacht, ich freue mich, dass ich die eine Freude machen konnte....LG Conny

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid steht dir super und du solltest unbedingt mehr davon nähen, aber Achtung: das macht süchtig :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto. Konto anlegen
Bitte bedenke, dass die Kommentare und ggf. persönliche Daten gespeichert werden. Siehe hierzu auch meineDatenschutzerklärung

Falls Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google immer durch eine Mail an die hinterlegte Mail-Adresse über einen neuen Kommentar.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonement und es wird Dir eine entsprechende Info angezeigt. Alternativ hast Du die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.